es frisch gebraucht wird / das voller löchi er / oder nicht dichte gebunden ist / so se - «im es sich selbst aus dem wercke / Kraut - honiz kennet man dabey / das es ein nig weisser vnd grüner ist / denn das an - der / vnd ist auch weicher / vnd gcsuntcr zu vielen dingen / gilt auff der Apotecken mehr / denn das ander .
Vnnd ob das honiz wol nicht den natürlichen ganck durch die ymmenge - het / wenn sie es zum ersten auß den blu - men holen / gleich als wenn sie es zum andern mal essen / so wirdt es doch erst durch die Pmme distilliret / als das Aqua vitse von dem brannte wein / vnd ist nicht ' so gut vnnd natürlich im geblüme / als wenn es die ymmen ein mal genützet ha . ben / vnnd wenn sie es zum andern mahl essen / vnnd gebens also forch wider von sich / so bleibet es wie vor .
DasxXXV . Cap .
Zttm

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.