Full text: Warhafftiger Bericht/ wie die Jmmen/ oder Bienen/ jhre Regierung haben/ vnd jhre Art vnnd gebrauch ist/ vnd wie man sie auff die Luenenbuerger weise warten/ vnd jhrer geniessen soll.

nis / denn sie Machen kein newe wetck 
»ctfcn 6a wiver auff die stede / da man jne das 
wer - abschneidt / Es sey denn / das 
um , * f " ln gvthe weide geraihen / vnd 
viel ! Honig tragen / tas sie ncte 
halber da wieder auff newcn müssen / 
auch werten sie so schew vnd blöre 
darüber / vnd wollen nicht auß tntt 
die weide / so balde / sitzen jmmer / rnv 
warten / vnd besorgen sich / das der 
* Feindt / noch mchr kommen werde / 
vnd sie berauben / vnd warten auff 
die segen wehr / du must auch das 
. schwarye / oderbraunewerck / dassievnB 
ter dem zeilloche haben / da sie sitzen / 
Jr nicht Zu sehr abschneiden / dar setzen sie 
v die jungen ein / aber so viel alß dir 
. ^ düncket / datnach der dienen noch im 
der forb * viel sindt / ist ihrer wenig / so 
arm lchneidt viel ab / ist verdienen viel / so 
E is sch^kidt wenig ab / denn wen sie dz werck 
Um erwarten können / so kommen die 
Repzmaden darein / vnd Verderbens . 
^ Vnnd 
enn <vt 
niz
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.