Full text: Warhafftiger Bericht/ wie die Jmmen/ oder Bienen/ jhre Regierung haben/ vnd jhre Art vnnd gebrauch ist/ vnd wie man sie auff die Luenenbuerger weise warten/ vnd jhrer geniessen soll.

oller kleinsten vnter den andern stiegen^ Vcn vöqeietn sein / so »regen sie doch die alle'süsseste früchte / vnnv führen ihr Regiment recht vnnv reinlich / können kein rnrecht ober bteberey leiden / wie »vtittr folget . 
Das I . Capltttl . 
5nn einer einem andern seine ) mmen in verwarunz hat / vnv beweiset vntrewc dabey / so geveyen sie uicht lange . Werden sie auch von einem alten menschen besiolen so vertzagen sie / vnd verderben / vnnd gedeyen nicht so wol / als sonst / werden sie aber vonn einem Jungey 4iebe / der noch nicht Zu seinen Jahren kommen ist bestolen / so schadet es ihnen nicht / wo sie nicht zukmrjchet vnv das werck vnd Hon , q herunter geworffen wirdt / achte ich / sie Rechnens ihnen zur Narheie / Ob sie aber bißweilen auch wol nodthal« den rauben vnd vnrecht thun / geschicht darumb / das sie kein Hönig / vnd nicht tenger s» essen haben / Auch berauben sie 
wol
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.