87
nung dahin zu senden , ist eine ergiebige Quelle von Ketchthnmern , wozu die Einkünfte von den fconv inai Vermächtnißen , die erstaunend häufig sind ,
hinzukommen .
Ohne Zweifel wird mithinn jetzt die Erwar - tung dieser geistlichen Oberhäupter gespannt , da ein zweiter Mohammed , deßen Jugend , Talente , Cicge und Glück , Europa in Erstaunen setzten , es unternommen im Gefolge der Waffen und Musen . Arabiens nachbahrliche Gefilde'ju begrüßen , und bereits Hinderniße überstanden hat , die nur eine lebhafte Vorstellungs Kraft , von Lokal - Kenntnißen unterstützt , fchäjen kann . Sollte er auch dem eigensinnigen Glücke , den National - Vorurcheilen , und der ihm wiederstrebenden Macht unterliegen ; so wird doch sein Name stets ein Gegenstand der Achtung seiner Zeicgenoßen und der Nachwelt sein .

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.