Full text: Deutliche Abhandlung nebst einer allgemeinen Charte von dem bevorstehenden merkwürdigen Durchgang der Venus durch die Sonnenscheibe am 3ten Junii dieses 1769sten Jahrs

17 
Erde gefunden wird , verursachet . Die Parallaxe erscheint aber um so viel grösser , je näher ein Ort den Eintritt oder Austritt der Venus bey seinem Horizont siedet . Der Ort , in dessen Scheitelpunkt die Sonne steht , wenn die VenuS »hreu Kalben Weg durch die Sonne zurück gelegt hat , siebet die Denuö auf gleiche Art als aus dem Mittelpunkt der Erde betrachtet , und die Parallaxe verliert hier ihre Wirkung . Eben so stehet man den Ein - odec Austritt des Planeten an solchen Oertern ln gleichen Augenblick als aus dem Mittelpunkt der Erde be« trachtet , an welchen die Sonne um diese Zeit ge - rade im Scheitelpunkt stehet . Nimmt man aber zwei ) Oerter an , welche just beym Aufgang oder Untergang der Sonne den Planeten ein und aus - treten sehen , so ist zwischen diesen beyden Oertern der Unterscheid der gänzlichen Dauer , welche die Parallaxe verursachen kann , der grüßte . Oer eine dieser Oerter , welcher unter den entgegenge - setzten MittagScirkel liegt , in welchen die Sonne in der Mitte der Erscheinung steht , muß beyly Untergänge der Sonne den Planeten eintreten , und beym Aufgange der Sonne denselben wieder aus - treten sehen . Im erster» Fall beschleuniget , und im zweyten verzögert die Parallaxe die Erscheinung ; folglich währt an diesem Ort der . Durchgang am längsten . Der andere Ort , welcher unter gleichen MittagScirkel mit demjenigen liegt , in welcher die Sonne steht , wenn die Benus in der Mitte ihres Weges ist , muß beym Aufgang der Sonne die Venus eintreten . und beym Untergang dieselbe aus - 
B ire -
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.