Full text: Deutliche Abhandlung nebst einer allgemeinen Charte von dem bevorstehenden merkwürdigen Durchgang der Venus durch die Sonnenscheibe am 3ten Junii dieses 1769sten Jahrs

6 
kcderpool entlegenen Dorf . Er halte vorder seinen Bruder , welcher zu Leverpool war und seinen Freund CrabtrauS , welcher sich zu Manchester aufhielt , von dieser merkwürdigen Erschnnnng benachrichtiget und' zu deren Beobachtung aufgemuntert . DeS Horrox Bruder war nicht so glücklich , sie zu sehen weil die wolkigte Luft solches verhinderte , aber CrabträuS sähe sie zu Manchester , so wie Horrox zu Hoole . 
Man muß nicht denken , daß die Venus vordem Jahr i6zy noch niemals vor der Sonne gewesen sey : ' sie ist ohne Zweifel seit dem Ablauf so vieler Jahrhunderte unterschudenemal vor der Sonne er - schienen , und nach der Berechnung bat ein solcher Durchgang am zz May . is - 6 erfolgen muffen ; allein die Unachtsamkeit und Unwissenheit der dama - ligen Gelehrten und vornämlich der Mangel der Ferngläser hat solche Beobachtungen verhindert , wie es denn ein gutes Gesicht erfordert , die VenuS , welche als ein schwarzer Flecken vor der Sonne , ohngefähr den zosten Theil des Durchmessers der - selben einnimmt , ohne Fernglas wahrzunehmen . 
Kepler war der erste , welcher im Jahr 1627 . ankündigte , daß die . Venus im Jahr 1631 und 1761 vor der Sonne vorüber gehen würde . Der angezeigte Durchgang vom Jahr 1631 erfolgte nicht , so sehr auch die Astronomen darauf aufmerk - sam waren ; dagegen erschien die Venne vor der Sonne , 8 Jahre hernach nemlich Anno 1639 . wie oben erwähnt ist . Allein , dieser Durchgang wurde von keinen damaligen Sternkundigen , als 
nur
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.