— 4G -
Gädchens . O ja , wenn ick wat krieg , denn brinf ick't ok .
Grünstein . Ich sage eben zu meiner Frau , sie möge etwas Bier besorgen , nicht wahr Emilie ?
Emilie . Ich gehe schon .
Krün st ein »« ! <> Vergiß den Strick nicht .
Emilie . Oh welche Abenteuer . »»»«>» » . >
Ccenc - i .
Grünstein . Gädchens .
Grünslein . Sie sind doch ein recht vernünftiger Mann , Herr GädchenS .
Gädchens . Och ja , ick kann schrieben , lesen un ok reken .
Grün stein . Das versteht sich von selbst . — Nein so meine ich das nicht »»»lr - unch» Sie sehen meine ^age — drücken Sie ein Auge zu , es soll ihr Schade gewiß nicht sein .
Gädchens . Se wählt woll en bitten utkniepeu ? Nee mien Lerwe , dat geiht nich an . Wenn Se sick drückt , denn Hess ick ja dat Nahsehn . Ja Gott , weglopen wählt sc ümmer all gern , awer wenn ick dabie bün , denn kann dal garnich passiren . Na meistens Hess ick dat ja ok man mit lüttje Lüüd to dohn ; wie de Groten mennigmal weg - kahmt , dat kann ick selbst nich begriepen .
Grün stein . Bei mir können Sie doch ganz sicher sein . Sie kennen ja mein Geschäft .
Gädchens . Ja dat kenn ick . For Jhn'n mag dat woll sicher sie» , for mi awerst nich . Weten Se , wat en
richtigen Polizei is , de tri alltosahm sor reelle Spihbo dorch .
Grün st ein . Aber n sick ) in mein Haus ein und Tritt ?
Gädchens . Tat is llniversalarrest un wenn t mit uns Beiden , denn heet Grünstein . Mein H in diesem Augenblick nichts Foltermaschine in Menscher mit Ihrer lästigen Gegenw durch Ihre stete Begleitung Credits zur Ordnung meiw England , mein Herr , ist dl dort die Burg des freien ' dort wagen , einen Mensch einem öffentlichen Gefanger GädchenS . Ja , wat dohn wat Jnstruckschon is , dal mit de Jnstruckschon besi wenn se dröwen in Englan wör dat da ok nich anners
2 .
Emilie
Emilie . Hier ist etw Grün stein . Hast

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.