— 34 — 
Grünstein . Liebe Tante , soll ich Ihnen auch lieber eine Droschke besorgen ? 
Therese . Nee , nee , dal laat man , ick kenn mi mit de nee Tax noch nich nt , un denn könnt er auch leicht mit mick ) über die Bleichenbrücke fahren , da is sonn slüpsrigen Ao - den , da sollen alle die Pferde . Na meine Damen , kommen Sie . — Herr Gädchens , au rescrvoir . <«t> . ) 
Gädchens ( verbeugt ftch K'ts . ) 
Actus . 
Dritter Act . 
( Salon bei Salzstengel , im Hintergrund ein Theater mit Vorhang , vorne , rechts und lint» , Stühle für die Zuschauer . ) 
Zcene 1 . 
Doctor . 
Do clor . Es wird Alles vortrefflich gehen , es wird ein außerordentlicher Abend . Meine Eleven sind groß , unendlich groß . 
Zccuc 2 . 
Doctor . Fräuleiu Spree . 
Doctor . Ah , sieh da Fräuleiu Spree , schon in voller Toilette ? Sie sehen sehr hübsch aus , liebes Kind . Sie werden sehr gefallen . Aber Sie sehen so niedergeschlagen aus — habeu Sie etwas auf dem Herzen , liebe Kleine ? 
Fräul . Spree . Ach lieber Herr Doctor , ich glaube ich habe noch nicht den richtigen Accent bei das Declamiren . 
Doctor . Bei dem sagt dem Declamiren , nid Fräul . Spree . A Ach liebster Herr Doctor uicht lieber von das Prog Doctor . Dem Pro heißt es diesmal auch da>' Fräul . Spree . £ behalten . Warum heißt gramm ? 
Doctor . Das ist eii Welt . Können Sie Ihr l Fräul . Spree . Ge ! Doctor . Und die SD Alles an , Alles sage ich . bewegen können , man muj mau fühlt . Nun , das l Genüge gelernt . Wie zu» Fräul . Spree , mi Doctor . Und Zahn Fräul . Spree . Doctor . Das ist ui lich mit empfinden , welchi noch einmal . 
Fräul . Spree , cihut Doctor . So war e> Fräul . Spree . <«>» Doctor . LiebeSschm Fräul . Spree . ( «>« Doctor . Vortrefflich
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.