— 24 —
Grünstein v - rn«» . «» . » Ein Freund von mir —
Herr Meier .
GätchenS . Ick heet ja gar nich Meier , ick heet ja GätchenS .
Grünstein . Ganz recht . Ja , ja — GätchenS . Ich war ein wenig zerstreut .
Emilie . Bitte , nehmen Sie Platz , liebe Frau Möller . Alles wohl zu Hause ?
Frau Möller . Danke der gütigen Nachfrage . Alles ist wohl . Nur mein Eanarienvogel hatte den Pis'p , aber wir haben ihn operirt und nun ist er schon wieder ganz gesund .
Emilie . Das ist ja schön .
Frau Möller . Wissen Sie , er hatte wahrscheinlich zu viel Grünes gegessen !
Sccnc 8 .
Vorige . Frau Heimfcld .
Frau Heimfeld . Ah , guten Tag , guten Tag . Ma - dame Grünstein .
Emilie . Darf ich Ihnen behülflich sein ?
Frau Heimseld . Oh , danke ! Warten Sie , mich ist mein Hutband ein bischen in'n Tuder gerathen .
Emilie . Bitte , nehmen Sie Plötz .
Frau Möller . Kriegen Sie noch viel Besuch ?
Emilie . Wenig , aber gewählt . Sie wissen — lieber einen kleinen Kreis — aber gemüthlich !
Frau Heimfeld . Datt segg ick ook ! — Ich wollte sagen , das mein ich auch . Wenn so viele beisammen sind , hiebt es leicht Kretelei . Ist das ein Bekannter von Ihnen ?
4
Emilie . Das ist ein Mann .
Frau Heimfeld . A< intim anS !
Sc .
Borige .
Grünstein . Ach , die wie schön , daß Du da bist . Emilie . Liebe süße 3 Therese . Na , liebe 9 . dod . All zu viel Liebe is dame Möllern , wie geht'S , wohl ? Herrjees , Madam H> Tag nüdlicher — ja , nich waS davor .
( Steht <
Grünstein ( BorftcIIcnb . ) Herr GätchenS !
GätchenS . Jawoll , G Therese . Herr Gätchc ein netten Mann . «h« s
Qronfteln bringt ihr eine Zußdanl . )
Adolf , die kann ich brauche , nämlich vom Stuhl , das nie Beine . — Aber sagt mir m mich Euer Johann die Thü Er steht da doch sonst inirnc Emilie . Ach , liebe T er —

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.