— 14 —
Wilhelm . Nicht ? Nun ich weiß schon was ich zu thun habe !
Hanne ( ju * »•■« . Du willst mich meine drama tische Carriere stören , wo ik so wie so all so veel Ulschell von mien Ohlich krieg . Scheusal !
Wilhelm . Es giebt noch Polizei in Hamburg . Hanne . Ja , und die hat auch eine suhlende Brust . Junge ! Junge ! Di ward datt noch mal stecht gahn ! Wilhelm . Komm Hanne !
Hanne u» * * »»«> . Verbrecher aus verlorner Ehre ! Wilhelm . Komm Hanne ! ! ! ( «»> . >
Thoms Bagage ! Gesindel ! Droht mit der
Polizei . Laß Sie doch kommen , iS ja »lischt da . lZuP . hung . , Was sitzen Sie denn noch da ?
Pehling . Seh'n Sie mal , als mien Swager mien Swiegerin —
Thoms ll'lgt aus da« »ttlcr , welche« da« Pult umgiebt ) . StitN
Sie doch mal einen Augenblick ruhig . Thoms . Nicht . Na , denn raus .
Pehling . Erlauben Sie , seh'n Sie , mien Swager und mien Swiegerin —
Thoms . Ich habe Ihnen nun schon dreimal gesagt , daß mich das alles nichts angeht . Jetzt kommt's aber anders .
( Gr faßt Pehling und schiebt ihn rückwärts zur Thllre hinaus . )
Pehling llvmmt sofort lotmr herein ) . Seh'n Sie , als mien Swager —
Thoms Pehling ( °b ) .
— 1
Zettl
Thoms
Thoms . Es geht doch nid Neellitüt verbürgt die Finna , die Leute nun Geschäft . <»» - >
Seen
Gütchens . Wilhelm . Ha<
Gütchens . Kähmen Se wöhlt Em woll kriegen , he sl yu «ilhu« . ) Wie veel kriegen ( Wilhelm . Mein ganzes Gütchens . Sall ick I Se los .
Hanne . Und wo bleibt Gütchens . Utbildt' wöl Hanne . Jawohl , ich wi Wilhelm . Und ich auch Hanne . Bis jetzt stehe hültuiffe . Aber ich smeifje m Jen Füßen . Ich kann nicht lc Gütchens . Und wo vee ! Hanne . 21 Hamburger anständiges Geschenk , und dein GütcheuS . Ne . Ehren ) neen , we veel Se von den M Wilhelm . Ich kriege mei Gütchens . Datt segg ii Seh'n Se hier de Eitatschoons

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.