Full text: Der lustige Tag oder: Figaro's Hochzeit

III 
fiel mich eine Angst wegen des Billett ; unv , ich muß nur meine Narrheit gestehen , ich sprang , uin weiter mit mir selber zu Rath ? zu gehen , sprang ich hinunter , aus seine Beete . Ich Habemir , meiner Treu , den ganzen rechten Fuß verstaucht . tCr reitt sich das Bein ] 
Antonio . Nun , wenn Sie es gewesen sind , so muß ich Ihnen auch wohl das Stükchm Papier wiedergeben , das Sie aus der Westentasche verlohren haben , al« Sie herum ler fielen . 
Der Graf . Kreißt t6 ihm hastig fort . ] Her damit l [ er schlägt ci aus einander und legt ti wieder juiammen ] . 
Ligaro . [ cor sich ] Da sitzen wie nun . 
Der Graf . t ; u Figaro ] Vor Schreiten werdet ihr doch nicht vergessen haben , was dieses Papier enthält , »loch wie eL in eure Tasche gekommen ist ? , 
Ligaro . [ sucht verlege . , seine Taschen durch , und »iebt eiiigv Pariere heraus ] Nein , sicherlich nicht . . . . ich habe nur gar zu viel . . . . 1 man muß immer allen antworten . . . [ erfleht eins derPapiere an ] Dieses ? Ha . ' ein Brief von Marcelinen . Vier Seiten voll ; der ist schon . . . . Sollte es wohl die Bittschrift von dem armen Wilddieb sein , der im Gefängniß sizt ? . . . . nein , die ist mich hier . . . . Ich halte das Inventarinm der Meublen in dem kleinen Schlosse in der andern Tasche . . . . 
[ Der Graf macht da« Papier , das er hält , wieder auseinander ] 
Die Gräfin , ^heimlich ; u Susannen ] O Gott ! Suechen , ee ist das Offizierpatent . 
Susanne . ( leise ju Figaro ) Wir haben verspielt , es ist das Patent . 
Der Graf , ( legt das Papier wieder zusammen ) Nun ! Mann mit den Ausflüchten , könnt Ihr nicht erralheii ? 
Antonio .
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.