59g
Wulff * .
besuchte die Kieler Gelehrlensphule , studirte Theologie seit Ostern 1833 in Kiel , exaininirt 1839 mil dem 2 . Char . , JXeujahr 18 * 10 bis Michaelis 1843 ausserord . Gehülfe der Kieler Universitäts - Bibliothek , ging 1845 nach Hamburg als Leiter des neuerrichteten Leseinsti - tuts der Buchhandlung Perthes , Besser & Mauke , war auch Präses des Hamburger Schleswig - Holsteinischen Vereins , im Sommer 1849 zuerst provis . und am 8 . März 1 »50 defin . Cassirer und Oberzahl - meister der Schleswig - Holsteinischen Marine bis Frühjahr 18 . 51 , dann wieder in Hamburg , kaufmännischen Geschäften nachgehend und seit 18G0 " Vorsitzender des Schleswig - Holsteinischen nossen - Vereins das . ; starb in Hamburg am 17 . September 1865 . Am 8 . April 18G6 enthüllten seine Kameraden im Schlcsw . - Holst . Kampfgenossen - Verein in Hamburg das unter ihrer Betheiligung auf seinem Grabe angebrachte Monument . — Vergi . Kieler Wochenbl . 1865 No . Ill v . 21 . September .
Verzeichnis der im Schleswig - Holsteinischen An . ts - Examen bestandenen Theologen , nebst einigen Angaben , das Leben und die Beförderung derselben treffend . Kiel , Schwere'schc Bucbh . , 1844 . 4 . VIII u . " 2 SS . Nachtrag . Kiel , das . , 1817 . 4 . IV u . S . 65 —G " . ( Nachtrüge und Berichtigungen dazu , Kiel 18G5 , von J . M . Michler , welchen vergi . ) .
2425 ) Willi ! * , Hans And reas , geb . am 26 . Sept . 1764 in Hoycr im Amte Tondern ; ältester Sohn v . Andreas Hansen W . u . der Johanna Jensen ; genoss nur den gewöhnlichen Schulunterricht ; vom 16 . bis 20 . Jahre in einem Spitzenhandelsgeschfifte ; darnach beim Kammer - Assessor Lautrup auf Estrup in der Nähe der nigsau , erst Lehrer u . von 1788 — 1794 Verwalter des Guts ; kaufte 1794 die Mühle Wcster - Nebel im Amte Vcile ; 28 . Januar 1811 1 ) . M . ; erhielt wegen Fleisses in der^ . and - Cultur 1810 u . 1823 u . 1825 den 1 . , 2 . u . 3 . Präinienbecher der k . Landhaushaltungsgescllschaft ; machte 1829 Reisen in Schleswig und Holstein und dem nördlichen Deutschland , sich in der Flachscullur zu unterrichten ; 6 . Mai 1837 Landwesens - Cornmissär im Amte Veilc mit Kammerraths - Rang ; nahm als 1835 für den 15 . Jütländischen District u . 1841 für den 22 . Landdistrict erwählter Deputirter Theil an den Jütländischen Provinzial - Ständeversammlungen ; 28 . Juni 1840 R . v . D . ; 8 . Mai 1845 als Landwesenscommissär entlassen und zugleich zum wirkl . Justizrath ernannt ; f 6 . Januar 1850 in Nebel . — Verh . mit line Christiane Paulsen v . Endruphohn seit 1794 . — Vergi . Ersi . Ill , S . 624—626 .

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.