308
Suoli .
1829 ) $ACh , Hans Christian August , geboren den 29 . Januar 1837 zu Kesdorf im Kirchspiel Gleschendorf , besuchte die Gclehrtenschulo in Eutin , studirte Philologie in Kiel lind Bonn , und wurde 1802 am 20 . März dr . phil . in Kiel mit der gedruckten Inaugural - Dissertation „ Quaestiones Ovidianae " , nahm Ostern 1802 eine Hauslehrerstelle an bei dem k . Russischen Gene - ralconsul Baron von Freitag - Loringhofen in Kopenhagen bis nacht 1863 , war darauf seit Februar 1864 erst const . , dann tiv ernannter 7 . Lehrer an der Domschule in Schleswig .
1 ) Acltcrc Geschichte des Schlosses Gottorp . Beitrag tur spccicllen Geschichto Schleswigs : im Oster - l'rogr . 1865 der Sehlesw . Donjschule . 4 . Erschien auch separat . Schleswig , Heiberg , 1865 .
2 ) Hans Brüggcmann . Ein Heitrug zur Kunstgeschichte der Herzogtümer . Mit 1 Photographic des Schleswigcr Altnrblatts v . Brüggemann vom Hofphoto - graphen Fr . Brandt in Flensburg . Schleswig , Schulbucbh , 1865 . gr . 8 . Den Mitgliedern der Dcutscln - n Kunstgcnossenschnft gewidmet . —
1830 ) $acHtaia , Karl Lorenz Theodor Johannes , boren den 12 . December 1823 in Glückstadt , Sohn des Oberst Ilans Joachim v . Sachau und der Hedwig Charlotte Christine geborene v . Wasmer ; besuchte die Gelehrten - Schule in Glückstadt und die Universitäten Kiel , Heidelberg und Berlin ; Auditeur ; von 1848 bis 18G3 Cerichtshaller der Allodialgüter ßüe . sdorf mit Grienau , Castorf , Kiendorf am Schallsce , Tüschenbeck , Rondeshagen , der Lehngüter Culpin u . Niendorf an der Stecknitz , Zecher , Seedorf u . Thurow ; const . Landkriegscominissär in Ratzeburg von 1863 —18GG und dann Stadlhauptmann der Sladt Ratzeburg , Amtsadvocat u . Lehns - Fiscal für das Herzogthuin Lauenburg , sowie Gerichtshalter obgedachter Güter .
Gab hcrans : Vaterländisches Archiv des Hcrzogthums Lauenburg Bd 1 — 3 . lUtzehurg 1857 - 1864 . 8 .
Liefertc Beiträge für v . Jngeraanns „ Geriehtsüaal " , für Fricdrcichs „ ter für gerichtliche Anthropologie " , für Schleuers „ Jahrbücher für Deutsche Rechtskunde " u . einzelne Mittheilungen für die „ Schleswig - stein ¡schon Anzeigen . " — Keridirt .
1831 ) Sag - er , Franz Karl Friedrich , geboren in wig , studirte TVIcdicin und wurde in ihr 1855 im September in Kiel promovirt ; zur Zeit Arzt in Schleswig ; erhielt 1864 das Oestreich - ische goldene Verdienstkreuz mit der Krone .
De insania ex menstruis suppressis orta . Kiliae , 1855 . 4 . 8 . 11 .
1832 ) Säger , Georg Heinrich Nicolaus , geboren in Schleswig , ein Bruder des vorhergenannten , studirte seit Mich . 1854 ebenfalls Medicin und wurde in ihr zum dr . 1859 in Kiel promo -

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.