260 v . Beventlow .
von Michaelis 1851 in Neumünster , bis ¡lim im Sommer 1853 seine Advocaten - Bestallung genommen wurde ; Michaelis desselben Jahres in Kiel , im November in Duisburg , wo er 5 Monate die „ Rhein - und Ruhr - Zeitung " rcdigirle ; im Frühjahr 1854 wieder in Kiel , wo ihm vom K . Preuss . Justizministerium die ihm von Sr . Maj . dem Könige ertheilte Genehmigung zur Anstellung im Justizfache mitgetheilt wurde und wurde in Folge dessen Rechtsanwalt und Notar in Barth in Neuvorpommern , war aber vorher % Jahr bei dem Kreisgericht zu Greifswald beschäftigt ; im Juli 1864 als Actuar für die Ries - und Süderrangstrup - Harden in Apenrade constituir ! , unter'm 23 . Juni , 16 . Juli und 1 . August 1866 des Constitutoriums entledigt und pensionirt ; lebte seitdem in Ladelund bei seinem Sohn , zog aber im Februar 1867 nach Schleswig . —
( Ucbcr dus bcncficum compctcntiac des socius unius roc . od . : Ist in der That cinc Controverso vorhanden zwischen fr . 16 D . de rc judicata 42 , 1 u . fr . 60 D . pro socio 17 , 2 ) in J . C . B . v . Lindo u . Fr . Scbultc's : „ Zeitschr . f . Civilreeht n . Process * " lid . 21 ( Gicsscn 166 - 1 ) S . 1 — 16 . Diese Abhandlung steht , nach des Verf . Angabe , ohne dnss sie von uns dort hat gefunden werden können , mit einer kleinen Veränderung auch in den Schleswig - Ilolstcinischcn Anzeigen von 1851 od . 1850 ( ? ) . — In der von Marezoll niitlicrausgcgcbenen obengenannten „ Ztsclir . f . Civilreeht u . Process " soll auch noch eine Abhandlung stehn fiber dio Frage in Betreff der Bcweisslast , wenn die actio negatoria von den» in Besitz sich befindenden Servituten - Inhaber ge^en den Eigenthfiraer des dienenden Grundstücks angestellt wird . Es war uns aber , trotz vielen Suchens , , nicht lich , den Jahrgang anzugeben ; der von 1851 , wie der Verf . meint , ist es jedenfalls nicht . — Ilevidirt . —
1753 ) v . lleventlow , Arthur Christian Detlev Eugen , geboren 1816 ( s ? ) auf Reventlow - Sandberg im Sundewitt , besuchte die Gelehrten - Schule in Flensburg bisx 1834 , studirte die Rechte in Kiel , Auscultant der Gottorper Regierung , Kammerherr , 1848—1850 Premier - Lieutenant à la suite in der Dänischen Armer , R . v . D . und D . M . , 1850 Amtmann für die Aemter Tündern und Lügumklostcr , Oberbeamter der Stadt Tondern , Commissar für schiedene adelige Güter und octroirte Köge in diesen Aemter» , Oberdeichgraf , 1860 , 1 . Juni Amtmann über die Aemter Kiel , Crons - hagen und Bordesholm und den 11 . April 1860 zugleich Curator der Universität Kiel bis December 1863 , 1865 mit der lichen und polizeilichen Autorität in den Gütern Ballegaard , Beuschau und der Grafschaft Reventlow - Sandberg betraut , den 5 . November 1866 zum Vorsitzenden einer Commission für Schleswig - Holsteinische Wasserbau - Angelegenheiten ernannt .

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.