258
Ilcsen .
Vili , Sp . 798—800 ( Schlcswigsche Geistliche im unirten Rheinland ) . — In der „ kirchlichen Monatsschrift , 1852 , I , II . 1 , S . 46 - 50 ( Mittheilungen aus dem evangelischen Leben dos Preußischen Rheinlandes .
1747 ) Uesen - Smith , C . , stammt aus Nordschleswig , ist dr . pliil . u . Privatlehrer der nordischen Sprachen in Hamburg .
Berichte über Chinesische Handelsvcrhältnisse , herausgegeben vom k . DAnischeu Ministerium . Ins Deutsche übertragen v . C . Uesen - Suiith . Hamb . 1865 . 8 .
Richtete im Nov . I860 ein Sendschreiben an das Preussische haus in Betreff der Abtretungsfrage Nordschlcswigs .
1747a ) Rethwisch . Ernst , geb . iu Rendsburg , älterer - Bruder des nachfolgenden Karl Anton Theod . R . ; als Schauspieler' nicht unbekannt . ( Vergi , den Artikel über seinen Bruder . )
1 ) Die Löwe ihm ist deed . Couplet aus „ den tapperò Sörcn Sörensen " - Hamb .
1864 . 6 SS .
2 ) Plattdeutsche Redensarten . Couplet aus der l'osse „ den tapperò Sörcn Sörensen " .
Das . 1864 . 8 SS .
Veröffentlichte noch diverse humoristische Artikel , tum Theil in TagcsblAttern .
1748 ) Rethwisch , H . P . Ii . , erlernte im botanischen Garten in Kiel die Gärtnerei , war später Kunstgärtner im Gute Schönberg u . nachher Schullehrer im Gute .
Versuch in Ernst u . Laune . Bd . 1 , H . 1 , 2 , Bd . 2 , II . 1 . Plön 1838 . 8 . resp . SS . 96 , 104 u . 96 .
1749 ) Rethwisch , Karl Anton Theodor , geboren den 30 . Januar 1824 in Rendsburg , Sohn des derzeitigen Musikdirektors Peter Rethwisch im Holsteinischen Infanterie - Regimente ; besuchte vom 4 . bis zum 13 . Jahre Privatscliulen , darauf bis zur Confirmation im 16 . Jabre die Garnisonsschule in Rendsburg ; war dann bis zum Jahre 1848 Schreiber auf Zollcomptoiren u . zwar von 1843 bis 1818 in Plensburg ; im März 1848 trat er als Officiersaspirant in das Jägercorps unter Major Michelsen u . wurde im Gefechte bei Bau kriegsgefangen bis September 1848 ; im October dess . Jahrs zollwächter im Glückstädter Zolldistrict ; im Jahre 185 * 2 von den Dänen entlassen ; darauf bis Ende 1859 Landmann ; im Anfang des Jahres 18g0 vom Magistrat der Stadt Altona als Registerschreiber an der dortigen Stadtcasse angestellt ; im Jahre 1863 von der Direction der Hamburg - Amerikanischen Packetfahrt - Actien - Gesellschaft auf dem Dampfschiff „ Teutonia " angestellt , machte er mit diesem Schiffe als Proviantmeister 7 Reisen nach New - York u . eine Reise nach Grimsby in England ; wurde im Juli 1864 von der Schleswigschen obersten Civilbehörde als - Zollhebungscontrolcur auf Sylt constjtuirt und wurde 1866 xum Zollvenvalter auf Sylt ernannt und Vorsteher der Tclcgraphenstntion und Verwalter der Postexpedition in Keitum .

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.