ïiiiikenM .
567
und Friederike Louise geb . v . Stemmann ; im Elternhause erzogen und Iheils von den Eltern , theils von Gouvernanten und Hofmeistern unterrichtet , lebte sie bis zum 25 . Jahre auf dem genannten Gute , welches der V¡itcr 1819 verkaufte . Er zog dann nach Silk u . von da naeb 5 Jahren nach Reinbeck . 1834 den 13 . Juli verheirathete sie sich mit Hermann Sigmund Lötkens , Vorsteher einer schule in Hamburg . Als diese Schule 1837 einging , diente die ihr von Jugend auf als Lieblingsbeschäftigung gewählte Kunst zum Erwerb ; sie malte Porträts , zeichnete auf Stein u . gab Unterricht im Zeichnen und Malen . Am G . Juli 1849 wurde sie Wittwe . Sie er - richlete nach wiederholten Aufforderungen eine Töchterschule in St . Georg . Sie , starb 1838 am 10 . Mai . — Nach dem Lexikon der Hamb . Schriftsteller Bd . 4 . 11 . 4 . S . 543—595 .
1 ) Erinnerungen an ulte u . neue Bilder in W'prt u . Zeichnung . II . 1—3 . Hamb . 1840 . 8 . Stcingravirung .
2 ) Allmm der vorzüglichsten Meister in der Landschafts - u . Thiermalerei für die kunsrliebcndc u kunstühende Jugend uls Bildersammlung . Wegweiser zum Zeichnen nach der Natur , nebst kurzen Notizen über die Meister selbst u . ihre Werke . Hamb . , Hcrold'schc Buchh . in Commiss . , 1843 .
3 ) Philipp Otto Runge ausgeschnittene Blumen u . Thicrc in Umrissen zum Nachschneiden u . Nachzeichnen H . 1 , 2 . Hamb . 1843 .
4 ) NormalbOchcr eines ABO des Zeichnens , verbunden mit Formenlehre , als früh anzuwendende , verstandbildende Unterrichtsmethode zur Fortbildung für alle l'ächcr dieser Kunst . 11 . 1 , 2 . Hamburg , in Oommiss . der Herold'schcn Beh . , 1844 ( mit im Umschlag abgedruckten , nicht zu übersehenden Leitfäden zum Gebrauch ) .
5 ) Erste Uebung der Nähnadel , ein Spiel für kleine Mädchen . Hamb . , Hcrold'schc Bchh . , 1S45 .
f . ) Gedanken über Gründung eines Seminars för Lehrerinnen , nebst Plan eines solchen Instituts . Hamb . , Nobiling u . Heiderich , 1847 .
7 ) Pädagogische Mitteilungen für Eltern u . Lehrer aus Literatur u . Leben , nebst Kiuderuntcrhaltung als Beilage . - 2 Bände v . jedem . Hjimb . , Heroldscho Bchh . , 1846 , 1847 .
8 ) Fortsetzung dieser Zcitschr . Bd . 1 , II . 1—4 . 1848 ( 1849 , 17 . December ) u . d . T . : Unsere Kinder ; Bd . 2 auch mit dem Titel : oder literarischer Sprecb - saal für Eltern , Lehrer , Lehrerinnen , Kindergärtner u . Gärtnerinnen u . steher von Kleinkinder - u . Warteschulcn jeder Art . Hamb . 1850 ( 1849 ) . Das Beiblatt : Die Kiuderuntcrhaltung . H . 1 , 1848 , II . 2 , 1849 . Das . , Hcrold'schc Buchhandl .
9 ) Fröhelsche Kindergärten . Eine Beantwortung der kleinen Schrift von J . Fölping . „ Fröbclsehc Kindergärten " . Hamb . , Perthes , Besser & Mauke , 1849 . 8 .
10 ) Geographische Wanderungen : in der norddeutschen Jugendzeitung 1853 , No . 8 , S . 113—115 , No . 15 , S . 231—236 , No . 22 , S . 340 - 344 , No . 26 , S . 410 - 414 , No . 34 , S . 638—544 , No . 47 , S . 743 - 747 , No . 50 , S . 795—798 .
11 ) * Rechtgläubige , Mittelweg , Mystiker oder : Wo ist Licht u . Wahrheit ? Fragen in Veranlassung der Monologen des Hrn . Pastor Vulentiner v . D . L . Zum

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.