Full text: (1. Abth.)

268 
Grnincko . 
Im Kieler Corrcsp . - Bl . 1830 No . 44 ( Grundwerthnoten ) ; 1834 No . 82 ( Pflug - sehaar v . Gussciscn ) ; 1834 No . 57 ( Gezwungene Annenversorgung ) ; 1835 No . 29 ( Ueber Bodenuuisatz ) ; No . 60 ( Ausfuhrzoll nuf Rappsaat ) ; No 74 ( Lärmtrom - mel ) ; 183G No . 47 ( Preise u . Rcin - Ertrag ) ; 1837 No . 8 ( Renck ; unsere Fabriken ) ; No . 18 ( Erwiderung in Betreff der Preise des Taglohns ) ; 1840 No . 44 , 45 , 50—52 ( Grundwerthnoten ) ; No . 102 ( Allgemeine Wehrpflicht ) . — Im Alton . Merk . 1843 No . 108 ( Vorschlag zur Prüfung an die hochverehrt . Comité zur Errichtung einer schlcsw . - holst . Bank ) . — Im Itzch . W . 1846 No . 51 ( Der Gesetzentwurf betr . die Einführung allgemeiner Wehrpflicht ) . — In der von L . v . Neergaard redigirten landwirthsch . Zcitg . Jahrg . II , 1843 , No . 30—31 ( Beantwortung der Präge : Kann Mastang ohne Brennerei in unseren Verhältnissen vortheilhaft betrieben werden ? und auf welche Weise ? ) ; 1844 , Jahrg . Ill No . 50 ( Ueber die Rindvielimast mit Kartoffeln im Jahro 1843 u . 1844 nebst Mittheil , über den Buttcrgchalt der Milch bei Kartoffel - Fütterung ) . — 
G13 ) Grnmcko , G . A . XV . , Turnlehrer in Altona . 
Turntafeln für öffentliche Turnplätze u . Privatanstaltcn , enthaltend eine lung von 455 sorgfältig geordneten u . mit kurzer Anleitung für den Vorturner gleiteten Uebungsstückcn . Altona 1852 . 
G14 ) Grauer , Christinn Nicolai , geb . 1815 zu Ries im Amte Apenrade , Sohn des Pastors Hieronymus Grauer das . ( + 1820 ) ; studirtc Philologie und ward 1840 dr . philos , in Kiel ; bald darauf Interims - Lehrer , 1841 Collaborator in Glückstadt ; erkrankte 1842 u . reiste mit k . Unterstützung 1842 nach Pau in Frankreich ; starb den 6 . Mai 1844 . — Vergi . Neuen Nekrolog der Deutschen 22 S . 914 - 915 . 
1 ) Triplex munieipium genus quod distinguit Festus t . v . munieipes , ex historia Romana demonstr . et illustr . , ist eine prämiirte Schassische Arbeit v . 1838 im Festprogramm der Universität zum Geburtstage des Königs den 18 . September 1840 . 
2 ) Do re municipali Romanorum diss , inaugur . Kiliac 1810 . 8 . 
615 ) Greffers , Jess ( L . & S . No . 400 ) ; er starb zu Burg auf Fehmarn den 14 . October 1825 . 
Von ihm ist noch ein Nachwort hinter J . F . Mau's Gedichten . Altona 1818 S . 202—207 . 
616 ) Greif , Georg Heinrich Oswald , geb . den 18 . Mai 1801 in Koldenbüttel in Eiderstedt , Sohn des Diaconus GusL Job . Peter Gr . ( geb . 31 . Mai 1764 , gest . 1809 im Febr . ) ; studirtc logie in Kiel seit Ostern 1821 , e . xaminirt 1827 auf Gottorp ( 3 . Char . m . s . r . A . ) , dann Hauslehrer , den 7 . Juni 1850 const . Hospitals - diger in Hadersleben ; den 8 . Febr . 1851 Pastor in St . Peter , in Eidersteut ; starb daselbst den 13 . Juli 1862 . — Verb , mit E . geb . Sieger . — S . All . Merk . 1862 No . 168 . M . D . Voss' v . Fcddersen herausgeg . Pröbstc u . Predd . in Eiderstedt S . 190 .
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.