244
Funke .
Letzte Predigt nach einer 50jähr . Amtsführung an «1er cvnng . - luth . Ilauptkircho in Altona den 4 . Oct . 1840 . Altona , Aue , 1840 . 8 .
550 ) Funke , Friedrich Wilhelm , geb . den 3 . October 1840 in Gross - Queern , besuchte das Allonacr Gymnasium und studirte 1860—1862 Jura in Kiel , wo er , noch nicht 22 Jahr all , am 22 . Mai 1862 starb . — Nekrol . über ihn v . L ( onge ) in S ( ege - berg ) im Alt . Merk . 1862 Beil . zu No . 128 vom 2 . Juni . —
Ucber Schiller besonders als Lieblingsschriftsteller der deutschen Jugend in : Die Säcularfcier der Geburt Friedrichs v . Schiller am 10 . Nov . 1859 in dem k . Christiancum . Altona 1859 . 8 . S . 21—29 .
G .
i ,
551 ) ( Gradolin , E . , geb . 1786 , war Districtschirurg in Lüguin - kloster , führte den Titel eines Kriegsraths , R . v . Nordsternorden ; 1840 von der Kieler medicinischen Facilitât hon . c . zum dr . med . creirt ; starb den 12 . Juni 1854 zu Lügumkloster . — ( Steht nicht im Ersi . )
Von ihm in Ffaffs Mittheilungen III , N . F . I , II . 9 u . 10 , S . 35—65 ein Sanitätsbericht .
551» ) Von ihm noch : Discours sur le veritable but de l'étude de différentes branches appertenants a l'histoiro naturelle . Lidge 1822 . 8 .
Stillleben aus dem inneren Leben . Kiel , Univcrsitäts - Buchh . 1833 . 12 .
Verschiedene Beitrüge zu Okcns Isis .
552 ) Qülaler , Caspar Friedrich ( L . & S . No . 371 ) . Zu seiner 25jährigen Amts - Jubelfeier widmeten ihm Altonaer Bürger eine ehrenvolle gedruckte Adresse ( 1818 . 4 . ) . Zu seinem Andenken ist von Allonacr Bürgern und Einwohnern ein Gählersches pendium von 500 Mark jährlich für Studirendc gestiftet , welches zum ersten Mal den 13 . April 1832 vertheilt wurde . Seine von dem Bildhauer Freund in Kopenhagen gearbeitete Marmorbüste ziert seit Anfang 1832 den Sitzungssaal des Altonaischen Magistrats . — Vergi . N . St . M . 11 , 709 . Schröders handschrifll . Notizen .
553 ) OardtEftailSCil , Emil , geb . in Segcberg , Volontär u . dann Gcvollinuchtigter in der k . Gencral - Postdircction , den 25 . November 1845 Postmeister in Neumünster ; starb im Anfange der 50ger Jahre . ( Mitgetheilt . )

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.