Full text: Anton Viethens, Hochfürstl. Schleßwig-Hollsteinischen Cammer-Assessoris, Beschreibung und Geschichte des Landes Dithmarschen, oder Geographische, Politische und Historische Nachricht vom bemeldten Lande

Register . 
Traniger / 
( Adamu» ) Geheimter Rath von Hollsielo , 
Z48 
Trümmkckea > Tantz / der alte , log 
Tylenbrügge / wird von den Wirten angegriffen , 558 $66 mitbin die Oithmarscher dabey geschla gen , »b 
V . 
^äc> , 
( Marggraf ) 241—2 
Vifenil 
( Simonis . ) Beschreibung von schen , in Nieder > Sächsischer Poesie , 
il biß 16 
Vohsbekemann / 
( alte Familie in Othmarschen / ) 48 
Voigdimaou / Eithe'lVmdbergen . 
VorgieselSmann , 
( deßgltichen / ) 48 
XV . 
>V»Ike - u» , 
( Fürst , ) 224 
Wallensiein , 
( Generalvon ) hauset übel in Oithmarschen / Jütland und Holstein / 452 
Wallfisch , 
bepBüsum gefangen , 436 
Wasmer / 
( Hr . von / ) deichet Fridrichi . Gabe > Koeg ein / 35 / 
W'ddmsstete / 
^Kirchspiel ) muthmaßlicher Nahmens»llr» fprunfl / 4orq . 218 . 2>6rffcr / 42 - fcl - Wedckind / 
HertzoginSachsen / 215 . rebelliret wider de« Kanser / 217 . nimmt die Heil . Tauffe an , 218 . bekömmt alle Ueber«Elbische Lander / 221 
Wenden / 
( der alten ) ihre Geschichte / 2 ) 4—5 . verwu« 
sien Hamburg / 2ji 
Weßlinzbühren , ( Lat . Bafilipurgus , ) 
Co 
Wieden Peters , 
Ausstand , verüble Unchaten / und Tod / 205 . fqq . das daraus verfertigte Gedicht , 
209 - 12 
Wigbertui , 
Hertzog in Nieder «Sachsen / 22 ; —Prediger zu Neuenkirchen , nimmt einen besonders soluten Abschied aus der Welt / 457 
Windbergen , dasizer Capelle aberqläubischeStifftungen / 22 Geschlecht der dafigen Voihdimällner / 67 
Wol - iemzruz , 
( Bischoff ; u Schleswig / ) nimmt die Dith» marscher in Schutz / 261 . — ll . König in Oännemarck / 262 . wird von Graf Adolph und den Oichmarschern geschlagen , 268 
Woläeri , 
( v - v . ) Prediger »u Hamburg / dreifache Bi - bei wird umsonst angefochten / 43 5 
ENDE .
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.