Full text: Anton Viethens, Hochfürstl. Schleßwig-Hollsteinischen Cammer-Assessoris, Beschreibung und Geschichte des Landes Dithmarschen, oder Geographische, Politische und Historische Nachricht vom bemeldten Lande

Vorrede . 
inet in den 
n : Abeo Jithmarfia : averas , tc 
ingen und scheinet die 
CW Moller 
- diente und 
tX Jo . Hcn - 
Nachricht jn Quarto 
veymahl in feq . einver - gewesen ein c in der Nie - nd den An - »er darnach cn Feder in ' daö Jahr lio . DerTi - 
: « Ankunft , 
cnHiftoriciSj 
olben 
ithanis Chytrfci Yagetio editis 
olden qeschrevenen Chronicis , olden Brcfcn und andern egentli« che»Vcrtekcnisicn unMosumenren thosamcn gcdragcn , ock ctnß DehlSnuersiltchangeniercktt dorch Hansveclev , thoWindber - gen / angefangen 1634 . 
Weil aber sowohl dieses Detlev ; , alsderjetzo er - wehnten allgemeinen Nachrichten von Dithmarschen ( ausgenommen des einigen Heimreichs ) keine bisher noch heraus sind , auch des H eimreichs selbsten gedruckte Lhronicke gar selten anzutreffen , so verdienet der geehrte Verfasser gegenwärtiger Dithmarsischen Beschreibung und Geschichte um destomehr Danck , welcher diese Arbeit übernommen , und überdem daß er der gedruckten und un - gedruckten Nachrichten , auch des Hans Detlevs sich lich bedienet , - selbst aus eigener Anmerckungiind Ersah - runq unterschiedenes hinzugethan , auch nicht unterlassen mehrere Proben anzuführen von den Reimen und Ge - dichten damit die ehemahligen Ditbmarscher nach Art deraltenDeutschen ihre Thaten besungen und ihre Freu - de bezeuget haben . Es ist auch nicht darin vergessen eine zulängliche Nachricht von der ehemahligen Regierung und den Dithmarsischen Rechten , sowohlindem alten 
Provincial - Recht welches Anno 1447 . verfasset und 
a . 158 ? - fol . und 1539 . 4 . gedruckt , auch von dem be - kailten«enncoLicÄ ? ci - co in seinem periculo KarucoruiN bai - moru - c pratticae Lubcc . 1652 , 4 . steißig chet , und mit andern Deutschen Rechten verglichen wor - den : gls auch von dem Neuen Land - Rechte , daS von b ? y - 
) : ( ) : ( z - der -
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.