« * $ ) 16 ( 
j 
Leute überiogen / und fie dermasseu geätigsti - gel / daß sie ihm eine grosse Summa Geldtt muffen versprechen . Und schreiben einig« Haß solches zu erstacmng der angewandt KriegesKosten sey geschehen / und sie sich fcj bey dem ErtzBischoff haben ergeben / m» ihm stetig untenhan und gehorsam zu ferjr Eidlich angelobet haben . Ändere aber wer tot / daß sie solches Geld außgelobet / damt fie ihre Zreyheit dadurch «teder ertauffa wöchten / und da man ihnen dieselbe not ! - ferner streitig machen wollen / fie mit tu Dänen in Bündniß seyn getreten / wie hc nach mit mehrem sol berichtet «erden . 
Das dritte Capitel . Don Verordnung dcs Untergi 
richtts / und Bestallung der Kriegen Sachen in Dithmarsche» . 
6 ist das Land Vithmarschen «eilanii >^ . wfünffDöistenoder Vögeteyena^ ^^getheilee gewesen / über derer jedts hin besonderer Böige ist gefetzet worden / welche Vögeeeyen geheissen l . die Strant - 
»w<xSS'k . u . N« ozMlxnVöff« . 
III D . rer od , ricj ten 
XI 
ggl den wo 
str ter< tust mei Zal Klc nen xw 
Öllfl klag 
a«i bey ! $ U p<a
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.