dem ttt . 
1 * 6$ ) 289 ( '$ * - auch zu Palhörne in Dithmarschen emge - brechen / und daher daselbst Milstorp und ein grosses theil Landes ist außgeworffen worden . 
Deßgleichen ist An . i f 75 . den 21 . Aug . hinter Oldenwörden eine grosse Wehle ein . gebrochen / und sein die Teichein Büsen / ju * I ron HanS IohanS Wehle an / besüden Wü I Norrorff / biß an Werren / gäntzlich wegge - allere I spület , und ist in vielen Däusern grosser > I Schaden geschehen . Es ist auch «inSchiff I durch den Teich getrieben / und hat sich in en mit I der Hemme gesetzet / so ist auch das Eiland ithrm'i Helmersant damahls gar vernichtet / daß assclbej I man hernach nichtts mehr davon bergen ltg<nt< I ( Jnnen . Und ist mercklich / daß der Rocken ikssl» " g I über zehenTage im nassen gelegen / und her - „ ach erst getrocknet sey / und solches doch am 0 hiebe - 1 Brod nicht geschadet / und der Gersten / der U auetj I noch grün gewesen / da es eingebrochen , reiff sam di - 1 gewesen sey / da die Fluth ist abgelauffen lukh / dlcl gewesen . 
itnml Äbermahlist den An . 15ST . 
I daSW asser also gestiegen / daß zweyKinder l - ott I »uNordorffbey Busen . die das Vieh in der n vo«H wollen bergen / sein erttuncken . 
N 
( M'uJ
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.