- 5 ? ( s» 
Sohn / dessen OberElterMutter die beyder Marter k^enrici ^Utliplisnienliz betanke Wide Mannens ist gewesen / der den zf . MartiiAnno l6zo . Todes ist verblichen / nachdem seine Tochter Margaretha / am Ks - nlgl . Rathv . R . eim»roDorn ist verehelichet worden / da denn ihm gesolgee 
ttenricu , Waßmer / welcher An . , £45 . ist gestorben / dessen Sohn Conradus J . U . l . ic . undKöntgl . Rath zur Glückstadt gewe» sm der tu Lüneburg beyl ) . I . eonKsrdoKrü« gern meinTischgenoste gewesen , und hernach neben mir ( u Helmste»e und ieiden haettu - liirel / nnd Anno »676 . Todes rerbllchen . Nach ihm ist tandvogt geworden > . 
d^ico ! , u5Bl'Un / Pettrs / oder wie anbe - eseyen / lokaoni» Sohn / der ge» lorben / dadenn 
Jacodu»Brun / / . u . l . rc . derA . L . 1670 . Todes »erblichen , ihm gefolgct / und diesem Ivfacchias Johannis . 
3» £«908 Johannis oder dem mittel» <htil ist tnr ^eide zum ersten 4andvogt per - crbnct 
Molk Rewcrs , so hlebevor einer der 48 . 
Mezew
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.