1 * ) { >31 fso . da denn an setner'Slelle ist hinwieder ver« ordnet « « 
A . Claus Brun , d<s gewesenen Regen« ttn Peter Brunen Sohn / biß er von einem Fräwleinvon Mecklenburg istloßgebeten , und ihm die * f * ii«»ist aufferleget / darüber doch berGoldschmiedt denKopffverlohren , und ist darauff I . ic . Boje den ) . Oflobr , A . C . , 6»l . tn der Pest plötzlich gestorben . 
Es sein aber zwey Jahr fi'lr seinem Tode tuMeldorff - c zu Barle 22 . iui£> zu ton« den l 6 . Personen entehret / daher den 2 5 . Sept . An . 15 p ? . im Südern TheilDith - marschen allenthalben abgelesen worden / daß keine »um andern mahl geschwächt« bey Straffe der Landes verwHung / solle gehäu« set und geheget werden / gleichwol sollen her« nach An 16»s . allein im KirchspielWeß» lingburen 40 . Personen geschändet worden feyn . 
Nach Lic . Bosen Todt ist iandvogtge - «Vörden 
Iok , llne5l ) eld / welcher den - 4 . Maij An . ido8 . ist gestorben . Demegesokget 
NicwUui ( A . Elaus Brunen 
Hohn /
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.