2 J7 ^ 
den DichmarsHirnIvon den Sie« Sgögcrn / in ansehung dkM / doß t ae alte ^ iandbuch in vielen Aniculeli / ter na - türlichel . Blllichtcit und anderen beichrlebe« nen vernünfftigcn Rechten zuwidern / darzu auch in vieienZällen mangelhaffng ist befuu« den / ein neues . tandrecht sey gegeben , und unter andern in demselben An . 4 . die am Sonabend nach Mari» Heunslicdnng An . >5 59 : bescheheue Verordnung / daß ste in ei« nes jeden dritten Theil setzen »lud verordnen tvsllen einen iandvogt / auö dem tandeDuh« Marschen gebohren / seyconki - miret worden / solches istjum cheti zuvor berühret / Esifl au» / solchem ju folge l »um ersten iandvogt im königlichem Theil ju Meidorffverord» net worden 
) scol , u» Härder von Brunsbüttel / der A . C . 15 6j gestorben , da ihm gefolgt ! 
M Michael 93ojfJ . U . Liccnt . welcher tin geschwinder tfopff und gelahrter Mann gewesen / der aber Anno 1574 . vonLlauS Gcldschmidt / umb einer gelingen Ursachen willen / für einen dreyer Herren Dieb ist ge - . schollen / und darüber gesanglich eingeiegen ,
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.