Creator:
Heimreich, Anton Finck, Petrus Heimreich, Henricus Suhden, Johannes Henricus von
PURL:
https://dibiki.ub.uni-kiel.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:8:2-749042

- 05 ) 2'5 ( * *
! ön»1 wenden helffen / weder nochThat ftdftf rg<> i gtben / noch thun / daß I Kon . Maf . und F . wil Gn . und ihren Erben und Nachkommen I möchte zu Schaden gereichen / am Leibe , Lan - ! dk l le / tcnten und Guter» t rvas wir i« Wisset ? MI bekommen / das , I Kön Maj . und F . Gn . ' »o - l und ihren Erben juwiederen / dasselbe wollen vcc I ivir getrewlich vermelden / alles / wae wir uns gegen I . Kön . Mai . imd F . Gn . und ihren ff tß I Erben verschreiben , vor uns und unfern Er - Naj - i hmgetrewlich halten und Handhaben / und egen« uns sonst in allem / als getreweuUinerthanen tgcbühret / gegen 1 . jton . Maj undF Gn . ) Uliz derselben Erben mit ieib und Gut eriet - ch«l'^n , Ale uns Gott helffe / und sein heiliges pttwl^vanqelutm !
^ I Womit denn / nach anzeigungder Zahs - Buchstaben folgender Lateinischen und . Teul - ^lh'uchenSvrüche :
DlthM^rsIa Llbcra fVIt , ich ^Dlch^arsch hat Ihre Freiheit Verrohren k ertzoz I ' K tj

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.