<<• ? ) aoo , 
«rschosseu worden / also / daß sie die Züfse gc - geneznander aukgesjrectet haben / den Lan« destnechte haben sie vom Gewölbe heraus - gerissen , und da er sich nicht wolle» gefangen geben / todt geschossen / der Schreiber aber tfl herunter gekommen / und hat sich gefangen gegeben , bey welchen man einen Cimcr Bttr Md vier Weggen hat gefunden . Darauff Atbev4 . Rönnen Bier mit den Heiliglay . Hern auSgetcunltenmnd / wcgcn MemWct« Ltr / , rstlich am Donnerstage wieder mir den Äodten und dem Gefangenen bey Bictsand / ßN'v am Fr^ytage nachmittag im Dicthusee 
yaven schii angekommen . . 
. 1 Da waa , de»m tziejTayfen'am Konna« Veno , u Aaliw / undldeo lebendigen tu LM tey« zulauss einer grossen menge VolcteS / va 4 } der ^»eydegeführet , also / daß die 10o . Mann , so tie gefangen mlvlhrem Bewehr^ . d In * Glied i vorhergegangen , und als m^u g Mit de« Wagen am Markte gehalten / ift^ » neFrawe von Scha^ / kedetver WibenPrter z . Häuser und Schwuren abgebrand ) Herta d< gedrungen . und hat «hm einen - ? opffaus dem gi gerissen / darauff denn lebendige und 
v , i . tm i
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.