Full text: Von Erziehung Eines Jungen Printzen, der vor allen Studiren einen Abscheu hat, Daß er dennoch gelehrt und geschickt werde

so zum Rrlege genügt . ' f 4 
ungezwungenen Red - Atten / und welche gebührend fliesscn / Oratio - . ncs und Bricsse schreiben könne . Und diese Kunst Hab ich einem lernt ? / der sich damit groß machte / und das Hertz hatte Griechische und Hebreische Oraliones drucken zu lassen / wodurch die unverständigen Leute / das ist / der unzehlbare Hausse deren / so die Sachen zu Gesicht bekamen / bethöret wurden / undgantzlich glaubten der impoßorfcy ein grosser Griech und Hebreer / wie nemlichder Esel bcydem JECopo , so in eine ohngefchrgcfundene Löwen - Haut gckrochen war / für einen Löwen gehalten wurde / da doch dieser nur ein Esel / und jener nichts als ein B> trüger war . Es braucht nemiich nicht mehr / als daß einer die Lateini - sche oder Deutsche Bibel wol im Kopffehabe . Wann er nun in einer fremden Sprache etwas schreiben will / so verfasset er seine Gedanckcn durch laurer cxprelllor - . ei . der heiligen Schl ifft / welche von keiner Sa - che in der Welt fehlen können / hencket dieselben an einander / und ma - chet einen Lcnronem . Folglich suchet er die gebrauchten pkraics in derjenigen Biblischen Vcrfion , welche in der Sprache so cr zu schreiben gesonnen / verabfasset / wie dann die heil . Schriffl fast in allenSprachen zu haben . Die parallcf phrafcs nun werden zu Pappicrgebracht / und also ist die Oralion oder der Bricffversertigt . Zu gemeinen Brieffen kan das Neue Testament genug seyn / und wer in demselben wo ! beschla - gen / und des Hüac Huttcri , grosse cduion des Neuen Testaments bevban - den hat / wird gar leicht / auff gezeigte Art / Syrische / Hcbraische / Griechische / Lateinische / Deutsche / Böhmische / Jtalianijche / Spa - Nische / Frantzösische / Engellandische / Danische und Polnische ( dann diese Vcrfioncs sind alle daselbsten zu finden ) Bricsse zu schreiben ver - mögen . Besitzet jemand die Biblia Polyglotta Angljfana kan er nach gleicher Weise Syrische ( mit ihren wahren Buchstaben / dann in des Huttcri Neuen Testament / wird diese Sprache nur mit Hebräischen erprimirer . ) Samaritanische / Arabische / Persische / Elhiop'scheBrief - fe / wann er nur die fremden charadcrcs nachzurcisscn fähig ist / gen . Priny : Es kan leicht dessen nur durch Behelff des Vater Un - ftrö ein kleiner Versuch geschehen , wir wollen uns einbilden / als wann wir in der Person Schwedischer und auch Americanisch . Virqinischer hungerichcr / bedrängter Kmder an ihre Vater zu schreiben halten : . Vater / unser täglich Brod gieb unö hem : erloß uns von dem Übel . 
Lasset uns nunden aus Befehl des Letzt - Verstorbenen Königs in Schweden CaroUX ! . . um seine wilde Uuterthanen in Virgilen zu»n 
H 2 . Christ -
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.