XVI . Das Wahlgesetz
487
niemals aber gewaltsam umgestürzt wird , da kann die materielle Wohl - fahr ! nicht — und am Allerwenigsten das Wohl eben derjenigen Classen , die durch das allgemeine Stimmrecht besonders begünstigt werden sollen — gedeihen ; es ist endlich eine Pflicht der Gerechtigkeit und der Humanität , denn nur , weuu durch Heranziehung und durch nnge - hemmte Wirksamkeit der edlereu Kräfte im Staate eine starke , machtvolle Staatsordnung geschaffen und aufrechterhalten wird , nur dauu ist es mög - lich , den Anforderungen der Humanität gerecht zu werde» , die in unserer Zeit immer näher an uns herantrete» , namentlich der Anforderung , bereit ich fcho» früher gedachte , daß der Staat Alles aufbiete» müsse , um die sociale Lage der unteren Classen zn verbessern , um die Summe der menschlichen Glückseligkeit immer weiter nud weiter zu verbreite» .
Und ebe» deshalb , weil ich »iei» Vaterland groß und frei wünsche , weil ich den Staat so gestellt wünsche , daß er die ihm ob - liegende Verpflichtung . für die immer größere Verbreitung der politischen Rechte zu sorgen , erfüllen kann , deshalb erkläre ich mich für die Beschränkung des allgemeinen Stimmrechts .
Friedrich Bassermann .
16 . Februar 1849 .
St . 58 . VII 5250 - 5254 .
Ehe ich zum eigentliche» Gege»staude der Verhandlung übergehe , möchte ich deu Abgeordnete» Herrn Löwe von Calbe sS . 470 ] ans seine Klagen , daß wir deswegen müde und matt seien , weil wir . wie ein verirrter Wanderer , das Ziel nicht zn erreichen wüßten , ersuchen , daß er mit feinen Freunden uns das Ziel erreichen helfe und die end - liche Feststellung der Verfassung nicht länger dadurch hinausschiebe , daß sie uns uöthigeu , vor der zweiten Lesung der Verfassung * Anderes , minder Wichtiges zu beratheu . ° Weuu ich aber von demselben Redner und dem , welcher soeben sprach , immer wieder von der Arbeit reden höre und mit diese» ! Worte immer nur deu Begriff verbunden sehe bloß derjenigen Arbeit , welche von Handwerksgehilsen und Tagelöhner» ver - richtet wird , [ f . Löwe S . 476 und 477 imb Pfeiffer St . B . VII 5248—52501 dann , meine Herren , überfällt mich eine gewisse Traner deshalb , daß selbst Männer wie Herr Löwe sich in diesen Begriff hinein - gedacht haben , der zn den unseligsten Schlußfolgerungen führen muß .
Weuu man solche Sähe aufstellen hört , so sollte man glauben , der Handwerksmeister , der denjenigen , welchen Sie Arbeiter uenueu ,
* St . B . VII 5250 : zwischen der zweite» Lesung der Verfassung



Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.