XIV . ? as v . Gagcrnsche Programm . 383
vorgegangen ; auch sei der Geist der österreichischen Revolution ein ganz anderer gewesen als der im westlichen oder nordöstlichen Deutschland ; weiters berief man sich ans den Ausfall der Wahlen nach Frankfurt in Oesterreich , und jeden Zweifel beseitigen die vielen Protestationen gegen die §§ 2 und 3 , die eingelangt , die Haltung des österreichischen Reichs - tages , der österreichischen Presse , kurz : die Stimmung des österreichischen Volkes bezeuge es ; und wenn noch bei Jemand ein Zweifel darüber gewesen wäre , so — hörten wir vom Reichsfinanzminister . B eckerat l ) St . 53 . VI 455 ) 4 ] — hat ihn ja doch ein Abgeordneter aus Oesterreich , . Altdftun ] , in einem Schreiben an seine Wähler beseitigt !
Meine Herren ! Ich halte mich nicht für berufen , hier nochmals ausführlich in Erinnernng zu bringen , warum bei dem deutschen Bor - Parlamente Oesterreich so wenig vertreten war . [ f . V og t St . B . VI 4029 gegen v Gagern St . B . VI 45G3 . J Uebersehen Sie nicht , das ; wir in dein Momente , als das Vorparlament hier im Westen entstand , eine große Aufgabe in Oesterreich zu lösen hatten , und Niemand kann daraus den Abgang deutschen Sinnes folgern , wenn wir inmitten so großer eignisse zu Hanse unfern Blick nach dem Westen nicht ausschließlich ge - richtet , — war doch auch nicht einmal eine Einladung zur Theilnahme seitens der Leiter jener Bewegungen im Westen nach Oesterreich ergangen ; übersehen Sie , meine Herren , nicht , daß im Augenblicke , als wir freiere Hand hatten und die Knude zu uns gekommen war , daß sich das Volk im Westen erhoben , um sich die Einheit der Nation zu verschaffe« , in Wien , dem Knotenpuncte der Bewegung , alle damaligen Körperschaften znsammentralen und rasch Boten sandten , um rechtzeitig genug bei jbeni deutschen Vorparlamente vertreten zu sein , — und wir säumten nicht nnd eilten Tag nnd Nacht , nnd alle Corporationen Wiens betheiligten sich dabei , die die Bewegung in Oesterreich hervorgerufen , getragen , damals zum Ziele geführt haben !
Der Geist der österreichischen Revolution * , sagte man , sv . Gagern S . 307 und 368 ) sei nicht nach der deutschen Einheit gerichtet .
Ja , meine Herren , zunächst nicht : es galt dort ein Anderes ; aber verfolgen Sie vom April v . I . an die österreichischen Bewegungen bis zur letzten traurigen Katastrophe / ' nnd übersehen Sie nicht , daß die deutschen Fahnen und Farben in Wien nnd in den deutschen Ländern mehr als irgendwo gesehen wurden , daß an jenein 15 . Mai " zn den Losungen des Tages auch die gehörte : innigste Verbindung mit Deutschland , und nicht bloß bei der Jua>' " d allein , „ der die Zukunft gehört " , [ f . Wu rni
* St . B , VI 4ü53 : der österreichischen Revolutionen .

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.