366
XIV . Das v . Gagcrnsche Programm .
lockere diplomatische Einfluß auf die Eabinette der kleineren und selbst größeren Staaten nicht mehr ausreicht , das ; der Wille der Volker und deren Theiluahine bei der Bestimmung ihrer Geschicke eine Macht worden ist .
Für die Lösuug unserer Aufgabe , die künftige Verfassung für Deutschland zu gestalten , konnten zwei Richtungen versucht werden , die , je nach dem Standpnncte der Parteien , geltend gemacht worden .
Es ist uns >von Vogt St . B . VI 46341 entgegengehalten worden , vom Standpnncte der Theorie , meine Herren , wir könnten unsere Ans - gäbe gar nicht mehr lösen . Diejenigen , die nns dies entgegenhalten , hatten nns ein anderes Recept empfohlen für unseren Gang nnd wollten nns verantwortlich machen dafür , daß wir es nicht rechtzeitig befolgt hätten . Dies Necept - '' bestand darin , daß wir die Einheit Deutschlands gestalten müßten — ans einer tabula rasa : nachdem die jetzige Staatenbildnng über den Hänfen geworfen nnd alle Dynastien beseitigt sein würden ; alsdann erst könne ans dieser tabula rasa ein Bundesstaat einheitlich gegründet werden .
Meine Herren ! Diese Ansicht hat nicht den Beifall der Mehrheit dieser hohen Versammlung , nnd ich glaube , sie hat auch nicht , — ich weiß es — sie erfreut sich auch nicht des Beifalls der Mehrheit der Nation .
Eine andere Richtung war uns daher geboten : wir mußten diese ein - schlagen und uns auf den Boden der T hat fachen stellen . Diese That - fachen sind das Bestehen der Staaten , die wir nicht die Macht hatten , umzustoßen , jetzt so wenig wie zn irgendeiner Zeit , ans die unsere Thätigkeit zurückgeführt werden könnte . Wenn anch hie und da angen - blickliche Unordnungen bestanden , die die Hoffnungen der Anarchie nähren mochten , — das waren noch keine Symptome des Verfalls : das waren vereinzelte Erscheinungen , die sehr bald vor kräftigem Einschreiten verschwanden .
Es ist mir also heute der Vorwnrf gemacht worden , daß ich mit Veranlassung sei oder die Schuld trage , daß jene theoretische Richtung ans Bildung einer tabula 1 - asa für die Coustituiruug Deutschlands nicht habe mit Erfolg eingeschlagen werden können : Herr Vogt sSt . B . VI 4G29J hat behauptet , schon bei dem Vorparlament habe ich einen Schock Depntirter aus Darmstadt kommen lassen , um gegen die beantragt ge - wesene Permanenzerklärung des Vorparlaments " zn stimmen .
* St . B . VI 4U47 : Dicö Recht .

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.