VII . Die Grundrechte . 1l ) 7
Bürgern die meisten Schläge , bei den Bauern die derbsten Schläge , — und bei den Frauen ist diejenige beschimpft , die das letzte Wart nicht hat . Um Gottes willen ! Nur uicht den Satz aufgestellt ! Wer ist jüber - hauptj beschulten ? ! *
Und dauu ist es wider alle Sitte und wider a lleu Glaube» , mau »lüsse das ganze Lebeil büßen , weuu mau eiueu dumme» Streich geniacht . Hat einer seine Strafe ausgehalteu , so ist er wieder ehrlich . Das ganze Diug muß falle» , den» es ist so »»gewiß wie nur irgend Etwas , vder sollte derjenige , der beschulten , wieder , wie früher , uube - schulten ge»iacht werden ? Früher hieß man die Hundsfötter , Hall»»ke» , die i» der preußische» Armee gestuhlen uder sunst Etwas begangen hatten , und weuu sie ihre Strafe ausgeholten hatte» , wurden sie wieder ehrlich gemacht . Da kam der Prusus ; lind fragte : „ Wer ist da ? " „ Ein Hallnnke ist da ! " , und der Profuß ließ ihn rückwärts in den Kreis zur Fahne krieche» , die Fahne wnrde über ihu geschwenkt , und der Hallnnke oder Hnndssutt war wieder ehrlich .
Das ganze Ding muß fallen , das geht gar nicht ; denn sonst würde nicht einmal Jemand ein Oberlandesgerichtsrath werden könne» , weil» er ou» de» Seuiure» der Gurps i» Heidelberg i» Verruf gethau wordeu war , vder weuu er vor einem Seniorenconvent oder vor einem Ehre» - gerichte eilte» Verweis erhalten hatte . Wer seine Strafe ansgehalten hat , der mnß als ehrlich gelte» . Mache» Sie es »icht wie jener Engländer , welcher von zwölf silbernen Löffeln seinem Neffen elf machte , der sich einen vorher zugeeignet , den zwölften aber nicht , weil der Neffe schon wisse , warum . Es mnß doch eine Zeit geben , wo der Mensch wieder ordentlich werden kann . Ziehen wir nnsere Wahrnehmnngen ans den wankenden Kämpfen , wie wir sie jüngst in Paris erlebt haben / denn wir müssen die Dinge nehmen , luie sie gehen .
Was ist Bescholtenheit ?
Ich sage mit jener Oberhusmeisterin : wir sind Alle beschulten . Da sullte eine Dame znr Hofdame vorgeschlagen werden , die Hosdamen aber sprachen znr Oberhosmeisterin : „ Oh ! die hat einen schlechten Rns ! " , und die Oberhosmeisterin antwortete ihnen : „ Das ist das Geringste bei der Sache . Wie ich Hofdame wurde , war mein guter Ruf schon längst znm Teufel ! " Wir sind ja mich beschulten : ist nicht die ganze Versammlung durch Mauerauschläge und Carricatureu beschulten gemacht wurden ? Lassen wir dieses Wort fallen !
* St . B . II 955 und Jahns Werke a . a . £ ) . : Nnr nicht den Sah auf . gestellt : Wer ist bescholten ? !

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.