Full text: (Band I.)

7 
49 
Schleswig. 
Der Professor Rector J. P. A. Jungclaussen lud durch ein Programm zu dein am 17—20. Juli zu 
haltenden Classen-Examen ein. Das Programm enthält von Dr. Manicus de civitatis Platonicae arte et con- 
silio P. I. Es ist durch Königliche Gnade eine zehnte ordentliche Lehrerstelle bewilligt, welche mit einem 
Theologen besetzt werden soll, es wurden allergnädigst wieder 500 R -M. für die Schulbibliothek geschenkt. 
Schillerzahl 113. Die Lehrer sind: 1) Prof. Rector Jungdausen, 2) Dr. Henrichsen, 3) Dr. Manicus, 
4) H. Lorenzen, 5) C. W. J. Lorenz, .6) H. P. II. Grünfeld, 7) P. Kn. Blichert, 8) Chr. Johansen. 
Ratzeburg. 
Das Schulprogramm enthält vom Rector Bobertag: die arithmetischen Griindoperationen im An 
schlüsse an E. lleis Aufgabensammlung und vom Director Prof. Zander den Jahresbericht der Schule. 
Die Zahl der Schüler von Ostern 1853 bis Ostern 1854 war 80. Die Lehrer sind: Director: Professor 
L. Zander, Rector: P. Boberlag, Conrector: Dr. C. Aldenhoven, vierter Lehrer: 11. Em. J. Hardeland, fünfter 
Lehrer: W. Hornbostel, sechster Lehrer: der Candidal der Theologie C. G. J. Burmester, siebenter Lehrer: 
J D. Tieck.
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.