Full text: Friedrichs des Weisen Leben und Zeitgeschichte (Bd. 1)

— 123 — 
14 7 9 . 
In dies . I . 1470 ist König Ludwig zu Frankreich Erzher - zogen Maximilian zu Oesterreich ins Land zu Burgundien ge - fallen und hat ihm bei 20000 Mann erschlagen . 
In dies . I . haben die Venediger einen Frieden mit den Tür« ken beschlossen , darauf der Türk ein Schiffung in Apulien schickt und in eigener Person in Hungarn gezogen ist und groß Volk von beiden Enden weggeführt hat . 
In dems . I . hat Pirametus Caremanus dem Türken wieder - um viel Volks abgeschlagen . In dies . I . hat der türkisch Kai - ser Machomet die Insel und Stadt Rodiö belegert , etlich male gestürmt , hatS aber aus Gottes Gnaden und Hüls nicht können gewinnen . Die Unfern haben ihm auch viel Volks abgeschlagen . Hat auch also endlich der Türk von Rodis müssen wiederum ablassen und darvon ziehen . 
In dies . I . 1470 ist Herzog Ludwig zu Vaiern gestorben und seine nachgelassene Witwin , Herzogin Ameleya , Herzog ErnstS Churfürsten und Herzog Albrechts zu Sachsen [ Schwe - ster ] , ist wiederum zu ihren Brüdern gezogen . Die haben ihr Nochlitz eingethan , da sie auch bis an ihr Ende blieben ist . 
118 0 . 
Zn dies . I . 1480 haben etlich Juden in Italien auch ein Kindlein gemartert , wie zuvor auch zu Trient geschehen . Dar - über etlich Juden zu Venedig verbrannt sind worden . 
In dies . I . ist der Rhein so groß gewest , und sonderlich zu Mainz , das , man Wunder davon gesagt . 
In dies . I . ist ein grosse Schiffung in Apulien gefahren , vom türkischen Kaiser abgefertigt , welche die mächtige Stadt Hydrunt , am Meere gelegen , belegert , mit Gewalt erobert und Alles , das darin lebendig angetroffen , erschlagen und er - mordet . 
14 81' ) . 
* ) liebet dieses Jahr hat Spalatin hier Nichts aufgezeichnet .
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.