Full text: Uebersicht der irländischen Geschichte

Vorrede . 
Die irländische Geschichte ist noch von feistem Deutschen in einem eigenen Werke vorgetragen . Sie ist eben so wenig von französischen Schrift - stellern eigens beschrieben . Ich erwähne , außer meinen landsleuie» , auch der Franzosen , weil die Schriftsteller dieser beiden Nationen es sind , die kein Feld der Geschichte verschmihn . Man wird kaum ein Volk , es sey der alten , cS sey der neuern Zeiten , ei sey in oder außer Europa , nennen kin - nen , dem nicht ein Deutscher seinen Fleiß , ein Franzose seine Erzählungsgabi gewidmet hätte . 
In der französischen Sprache »st zwar ein ziemlich starkes Werk über die irländische Geschich» te vorhanden ; aber es ist von einem irländischen Abb« , der in Frankreich lebte , geschrieben ; * ) und dieser Autor ist so wenig Franzose im Schreiben , daß er vielmehr an Trockenheit und Schwerfällig - feit manchen Deutschen übertrifft . 
Man wird leicht erachten , daß es in der eng« lischen Sprache nicht an historischen Werken über 
' ) M»c Ghcozhcha» ,
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.