Full text: Uebersicht der irländischen Geschichte

frn - Engländer , können . wir ^iveBermuthuogen haben , die durch Schlüsse aus dem , was wir von ihrem spätern Zustande wissen , Hergeleitet werden , und deren Wahr« scheinlicdkeil quf . der Ayalogi» . dessen , was bei alle« Völkern vor ihrer Civilisirung wahrgenommen worden , gegründet ist . 
Wir wollen gelehrtern Forschern üherlassen , aus - zumachen , ob Irland seine ersten Bewohner aus Spa - vieu , Gallien oder Schottland bekommen habe , und ob - die ersten Zrlünder . Abkömmlinge der Schonen oder umgekehrt die ersten Schotten Abkömmlinge der Iclan» der gewesen . ^ Diese Kragen haben unter den - Alter - thumSsorschern beider Nationen viel gelehrten Streit veranlaßt , indem jeder der seinig^neine Art von Ehre eder Ruhm zu verschaffen glaubte , wenn er zeigte , daß sie der Stamm , die andere aber nur ein von ihr ab , geleiteter Zweig sey . Wir begnügen uns , zu bemerken^ daß die Vvfprünglichen . Irlander sowohl als Schotten zu dem großen keltischen Vöikerstamm gehören , - . 'der . sich in den frühesten Zeiten über das westliche Europa verbreitet hat . Die Uebereinstimmung der Sprachen , der Sitten , der Gewohnheiten , lassen keinen Zweifel , daß Irländer und Schotten , so wie die alten Britten , Gallier unb Spanier , mit einander verwandte Völker »da < ! nü - . lyiivj i Uv . : n 
Der Name , der der Insel von ihren ersten wohnern gegeben wurde , ' und ihr in der tandeöspra» cde noch gegxhen wird , . Erin , Eiro oder Ierne , avS welchem ^etz ; ern . . die jXömer feinen ge -
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.