Full text: Orbis Literatvs Academicvs Germanico-Evropaevs

AM5 - 
i M 

deum auö Den Scriptòribus in ein Qcfd>lñcíDi3 , jcDocb ex omni parte ttolí ; . jìanDig Volumen abzufallen / Daß Die zte Edition hcrnad ; niaftfS ohimeranDcrt bleiben , unD maß man ju ned ; gróferer 2 ) oUrommenhe ! t nací ) uiiD na . i ) bepfugen moite , jcDcêinahl in einen bcfonDern gufafc oDer blinken tonrc , Damit Du ütebl ; aber Der - - ~^ ) erDruß crmecfcnDen Um» , ta iifd ; uug Derer Editionen oDer neuer Auflagen überhoben bleiben mochten . 
3u Dem promittirfcn ¿mei ) teu l$J ; eil ODer Parte Diplomatica ifl fib en ein Corrati ) oorhanDcn , unD finD Die Diplomata bereitö won verfehle * Denen Vnivcrfirdten cmgcfd ; icfr , uniche man aber nod ) juriitf gehalten , biö man aud ; em gam ? Corpus von alien Acadcmien Dauon fallen , unD fol * d ; eö m Dergleichen OrDnung rieten fónne , Dati co mit Vergnügen möge nad ; gcfchlagen unD Durchgängen mcrDen . diejenige Diplomata aber / meld ; * . ctrua fchon m atiDcrn Aatoribus bcfinDlid ; , mirD man ¿mar aud ; behalten unD Durch Deren anDermeite Slbcopirung teine unnötige unD vergebliche 2ir * beit ju thun begehren , folte aber jeDod ) bei ; vorjunehmenDer Colktiouirung mit Den Originalien bei ; einem oDer Dem auDern nod ; maö ¿u errinnern , unD ju ücrbeljern , fo mirD um Deffen Communication gcjietnenD gebethen , anbei ; gemunfeht , eine accurate 2lb$eid ; nung Der an gcDachten Diplomatibus hangenDen oDer bepgcDrutften Sizilien nach ihrer eigentlichen Q ) ròfe ju über» rommen , aud ; Die Statuta Académica , welche fonft aud ) jebem Saidiofo bet ) Der Immatriculation gcDrucft jugejMt mcrDen , mit ju erhalten , um folchc ebenfalö mit bepsufe & cn . 
& Dergleichen 2Bercf fd ) on lang gemimfehet morben , Der gelehrten •^üelt Daran gelegen , gcreid ; t allen Vnivcrlitátcn ju ihrem 9vuhm / unD miri ) hoffeiitlid ; fein : feijn , m : ld ; e ihre ( SinridjcutKj , ^¿rrechte unD bltihenDcn 3u - ( ìanD bei ) fi . l ; oerborgen behalten , unD nicht glcid ; anDcrn befauDt gemad ; t fehen molle , m : id ; eä alieö am fuglid ; Durch em fold ; gefchmeiDig Volumen gefchid ; * , Dai aügcin : in , unD megen madiger unter viele 'äugen aud ; bei ; 2 ( ußi<inD * rn fommen mirD , mo$u ihm fd ; on Der ^Öeg Durch gutc33e> fórDerer gebahnet . 
^iemauD hat bisher auf Diefe 2lrth fothane Arbeit übernommen , einer muß fíe Doch enDlich thun , unD Da fie Dem 2 ) ] er Diefer ^robe gegen " 33er * angen unD i . rmu . 'hen megen oerfchieDener UmftanDe aufgenóthiget morDen , fo hoffet erau . hDcn erforDerten fernem gutigen $3ei ; trag , unD oerfpricht bep Der Elaboration Die gebóng : Unpartheplichfeit . 
öen Citalogum Profeiforum min millenö , alle 3fahr einmahl $u erneuern , unDmirD Die " Verfügung thun , Daß man511 Dem ßnDe Die neueren Catalogas Lc¿lionum alíenuhl nach Dem neuen 3ahr jufammen befomme , um DenCaralogum Profefforum , ( monti Die ju ungleicher Seit unD £agen 
an 
ß 
ßuehbinderoj 
Franz Sbhsllhom 
I
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.