Full text: Übersicht der in Schleswig-Holstein angebauten Kernobst-Sorten

IV. Samilie: Rosenüpfel. 
Böhmischer Rosenapfel . . . . . .. 
Gerippter Rosenapfel . . . . . . . . . . . 
Pfirsichroter Sommerapfel .. . .. 
Sommer-Zimmtapfel .. . . . . .. 
Braunschweiger Milchapfel ... 
Winter-Agatapfel ... . . . . .. 
Danziger Kantapfel ....... 
Weißer Sommer-Taffetapfel ... 
Cludius Herbstapfel ........ 
Roter Margarethenapfel ........ 
Roter Herbststrichapfel .. ... 
Kleiner Favoritapfel ...... 
Morgenduftapfel .. . . . . . . .. 
Sibirischer Augustapfel ..... 
Züricher Transparentapfel ... 
Weißer Sperberapfel ........ 
Roter Winter-Kronapfel ... . . . . . . . .. 
Holsteinischer Rosenhäger *) ... . . .. .... 
Schwedischer Rosenhäger *2) ... . . . . . . . . . . . . . . . . . . .. 
Schleswiger Rosenhäger (Karn Hans), L.-S. vvxwy 
Roter Astracan ...... . .... ....... 
Weißer Astracan... .. . 
Lord Suffield. ...... 
Charlamovsky .. . . . 
Sommer-Rabau ,ae aa ah 
Titowka .. . . . . . . . ... ......... 
Purpurroter Cousinot ... . . . . .. 
Scharlach Pepping . . . . . . . . . . . 
William's Liebling 
GO M G — — 
32 — 
325555255332 
353 3—383*87* 
556 
2 
4 
3 
7 
9 
1 
9 
3 
3 
5 
2 
1 
3 
3 
3 
3 
l 
1 
2 — — 
1213 
425 
8 
5 
2 
1 
3 
3 
2 
2 
* 
4 
F; 
V. Familie: Taubenäpfel. 
Fleisch locker und fein, oft etwas markig, Form länglich oder 
kegelförmig, Schale sehr fein, rostfrei, zark und gläuzeud.) 
Roter Winter-Taubenapfel (Roter Pigeon) . . . . . . . . .. 
Weißer Winter-Taubengpfel . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .. 
Gestreifter Sommer-Taubenaqapfetl . . . . . . . . . . . . . . . . . .. 
»5 Diese hier sehr verbreitete, aber auf eine etwaige Identität 
nych näher zu prüfende Sorle ist zum Unterschiede von den 
beiden folgenden von ihr verschtedenen durch Dr. Lucas als 
„hohsteinischer“ Rosenhäger bezeichnet. 
Die durch Dr. Euneroth verbreitete Sorte. 
Nordschleswiger Lokalsorte, dort Karn Hans genanut. 
* au 
—D 
2 
1 
4 
9 
6
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.