Full text: Newspaper volume (1817)

SJ % 'V‘v : 
sMEMMMM 
àMàààMMâ 
Sb WM sisi, 
MKÏ 
ssi 
ZW" 
2* CfcA'i 
HLW 
« •: 
WWşiŞ 
W 
WWW 
Ķ < -» L 
M.« 
NMKR« 
*■ -l 
NàkÄU 
WMiW 
M 
u» 
vom ÄhtûriiH'i’flitnnif von Gliiststadt. Tuchfabrikant 
Ring von yieņiuàņster und) Schleswig. Cchroiliiici- 
ster Bendiren von Hamburg wach Flensburg. Kanfm. 
O. Trcnappcl und Frau Pastorin Lehmann von Schles 
wig nach Hamburg. 
Kamcrrath Jürgknseu von Elmsborn u. retour. Peh- 
milller von Eckernförde und retour bev Bechs Witcwe. 
Gravier Guttniann ans Altona, bev Puhl. 
A b g e r e i st e. 
21. 
22. 
24. 
2 b. 
Jul». Obrist, Kamnierberr v. Römer, nebst Adjutant 
nach Eckcrnforde. Cavitain v. Gönner und Lieutenant 
v. Schmidt nach Friederichstadt. 
Capital» v. Franck mit Familie nach Ditmarschen. 
Lieuts. v. Vrinctmann und v. Lorcnzen nach Heide. 
Capital» v. Hindenburg mit Familie, nach Ratzebnrg. 
Capitain v. Schvw mit Familie, nach Apenrade. 
Capital» v. Göffcl nach Itzehoe. 
18, 
»9» 
Schiffahrt 
durch den Schlesw. Holst. Canal. 
H. Lindemann und I. H. Aaroc von Kopenhagen nach 
Hamburg mit Theer. K. W. Doimema von Memel 
nacb Ostende mit Holz. A.Srendervon Cluvensjeck nach 
Rendsburg mit Brennholz. I. H. Schütt von Aaardam, 
C. C. Slagter von Rotterdam, H. Dade von Alton» 
und M. Dvures von Schirmeiikoeg nach der Ostsee, H. 
B. Duhr von Rendsburg nach Clnrensieck, C. C Weste'r- 
brinck von Harlingen nach der Ostsee und A. Slöberg von 
Rendkblua nach Calmar mit Ballast. A Günther von 
Hamburg nach Rvstvci mit Stückgut. M. W. Voct von 
Rendsburg nach der Ostsee und T Rasmussen von Rends 
burg nach Hvrsens mit Ballast. M. G.Bvese von Ham 
burg na» Stettin mir Stückgut. 
P. §. Rusch von Cappel» nach Rendsburg mit Gersten» 
C. Vollmers von Sretti» nach Hamburg mir Srabhvlz re. 
E. .w. de Wilde vo» Danzig nach Rotterdam mit Rocken. 
S'- Dcrhloff von Rostock nach Bremen mit Branntwein 
«udAialj. G.W. Christensen von Hamburg »ach Band- 
hsim. W. Tre,»Hella von Hamburg nach Svendburg. A. 
-Lohmstn po,, Rendsburg nnd C. Schildknechk von Altona
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.