Full text: Newspaper volume (1817)

320 
Eidam, I. A. Dlecker »nd H. I. Carst von Danzig 
»a». Holland mit ttotj. I. Willems von Amsterdam 
»a» der Ostsee mir Ballast. 2. A de B°er von Ham 
burg nach Lübeck »nd I. Wnlff von Rendsburg nach 
Clnoeasieck mit Ballast 2. H. Plaas von Hamburg 
»ach Rostock mit Stückgut!,. I. I. Rorbye von Bremen 
na» Flensburg mir Steinkohle». M. Plaas von Ham 
burg nach Danzig mit Ştàckgath. 
»7. C. Mehr von Kiel nach Altona mit Hafer und Malz. 
2. Gellsten von Holtenau nach Rendsburg. H. Şchuîdt 
von Tönning na» Holtenau, H. G. Tap von Amster 
dam nach Kiel, T- il>. de Jong von Anlwerven und 2. 
B. M ilder von Amsterdam na» der Ostsee mit Ballast. 
H. SB. D. Kolff von Havre de Grace nach Petersburg 
mit Ballast rc. 
er 2 H Beckmann von Petersburg na» Hamburg mit 
Rock-n 2. P. Andrcsen von Şouderburg na» Altona 
mit Gerste», Hafer rc. H. Stave von Kvnigsfört e nach 
Rendsbura mit Holz. H. Engellandt von Rendsburg 
nach FriedrickSort mV Holz. 2. Engellandt von Rends 
burg na» Kavpeln und 2- Rah» von Rendsburg »ach 
KonigSfvrde mit Ballast. 
19. 2 H. Kock von Heiliaenhafcn nach Rendsburg mit 
Korn. H. M. Eberhardt von Danzig nach Rendsburg 
mir Solz, M.Schlv von Hamburg na» Flensburg mit 
Stückgulh. 2- P. Tarkel von Hamburg nach Kiel mir 
Ballast. 
20. H. Brühn von Kiel nach Friedrichstadt und I. W-Ger- 
d'eS von Memel nach Hock,iel mit Holz. H. H. Eggers 
und 2. Eggeks H. Ş. von Amsterdam na» Kiel, 2. 
G. Höcjer von Amsterdam nach der Ostsee und H. M. 
Eberhardt von Rendsburg na» Arnis mit Ballast. H. 
Brühn von Rendsburg nach FriedriLSorr mit Solz. S. 
P. Cate von Amsterdam na» der Ostsee mit Ballast. 
H. Gedlsen von Rendsburg na» Kiel mit Holz. H. L. 
Brühn von Rendsburg na» Kiel und H. G. Busker 
von Amsterdam »ach der Ostsee mir Ballast. I. S. 
Prahm von Hamburg nach Stralsund mit Stuckguth. 
Gedruckt und zu haben bey dem König!. Privileg: 
Buchdrucker I. G. §> Wendell.
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.