Full text: (Erstes Bändchen)

X 
ter, geliebte Zuhoͤrer, wollen wir denn immerdar 
folgen und nachahmen, Luthers und Melaunchton's 
Geister moͤgen uns umschweben, und uns antrei⸗ 
ben, das Bruderband, welches uns, Gott sey ge⸗ 
dankt, schon so lange vereint dergestalt fest⸗ 
zuknuͤpfen, daß es nie breche, nie geloͤst werde. 
Ich habe mich bemuͤht, an diesem feierlichen 
Tage, Sie aufmerksam zu machen, und Ihre 
Herzen zu ruͤhren fuͤr die Vereinigung, durch welche 
allein Wissenschaftspfleger vermoͤgen, Einen gro⸗ 
ßen und starken, aus vielen verschiedenen Glie⸗ 
dern zusammengesezten, Koͤrper zu bilden; einen 
gelehrten Staat, ausgebreitet in alle Laͤnder, der 
durch Jesu Lehre begluͤckt, und wodurch allein be⸗ 
wirkt wird, daß nicht begabte, kenntnißreiche 
Mäͤnner, wo sie auch seyn moͤgen, gleich schwa⸗ 
chem Rohr, zum Raube des Neides und der Un⸗ 
wenegheit zerknickt, sondern zusammengehalten und 
teint werden, wie ein unzerbrechlicher Bund. 
Dieser Stand, diese Verbindung hat durch 
Luthers Reformation ihre schoͤnste Einrichtung em⸗ 
pfangen, grade wie sie auch durch die Reforma⸗ 
tion ihre kraͤftigste ehrenvollste Heldenthat in den 
Staaten aͤußerte.
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.