Full text: Newspaper volume (1888, Bd. 1)

12 Erste Preise für gute Culturen. 
Empfehle mich den verehrten Herr- 
angelegentlich zur 
à, Anlegung und 
'ìfêÊ&Ķ ķì Instandhaltung von Garten 
und Anlagen, 
ķ M sowie M jà in mein Fach schla-Ş MŞĶ/^^WMKM ş 
l MâÄ W gmden Beschäftigung, Instand- 
ļi W Haltung von Gräbern, auf fy^SS^gsj/J 
iEflài.l dem Nenwerker- sowie Garnison- Dņg. \^Sf7 
Kirchhof bei reeller und prompter Be- 
dienung. 
Hochachtungsvoll o. XX Buwe, Landschaftsgärtner 
(früher Zerneca). 
der Clieiiiisclien INtiigerfalarlk Heitdsburg' 
halte stets zu den billigsten Preisen auf Lager. 
F. J. E. Piening, Königstraße 512 
Mey’s Stoffkragen sind keine Papierkragen 
!ü> denn sie sind mit wirklichem Websioff vollständig 
«Bf überzogen, haben also genau das Aussehen von Leinen- Mit 
à. Ķ kragen; sie erfüllen alle Anforderungen an Haltbarkeit, Wj 
vl Billigkeit, Eleganz f'' H M 
\l Äder Form, bequemes i if 'A 
Sitzen und Passen. 
Jeder tagen kann nine Woche lang 
WAGNER 
Dtzd.-Paar M. 1.20. 
HERZOG 
Dtzd. M. —.85. 
C. Th. Harbs, Jevenstedt, 
stehlt ihr Lager von fertigen neuen 
Luxus-, Reise- und Geschirftsuiagen 
in bekannter Güte bei mäßigen Preisen. 
Alte Wagen werden in Tausch angenommen. 
» §şş- Reparaturen nur gut und möglichst billig. 
LINCOLN B 
Dtzd. M. —.55. 
FRANKLIN 
Dtzd. M. —.50. 
ZET’afbrilsila.gr'er von ZMZeļy’s Stofïflsra.g'enn. in 
Rendsburg: Jê\ Albers und Gustav Galt de 
oder direct vom Versand-Geschäft MEY & EDLICH, leipzig-PlagwiH. 
Steckrübensaat, 
Runkelrübensaat 
mpfiehlt jg, j<\ Glien, 
Rendsburg— Thorstraße 
Vishtvasyhpulvsr 
(eigenes anà 8atruxer), ebenso 
Verkalbepulver 
laninos 
<ļ Eisenbau, 
Ş höchste Tonfülle, 
I empfehlen ß0CIC H î Î1TÏ CtiSß 11, 
Pianoforte=Fabrik, 
Prinzenstrasse 544/45. 
Grosse Auswahl in Mieih-Pianos. 
Tapeten, Borden 
u. Rouleaux 
m reicher, geschmackvoller Auswahl ;i 
sehr billigen Preisen, empfiehlt 
C. Freytag, Sattler u. Tapezier. 
Nur allein echt von 
Thilo & V. Röhren, Wandsbeck, 
von bedeutenden Aerzten und in der „Allgem. Medicin. Zeitung" beson 
ders empfohlen. 
Es ist wohl Jedermann bekannt, daß Natron die schöne Kraft des 
Kaffees rein auszieht. 
Die wohlthätige Wirkung des Natron auf Magensäure und Verdauung 
und damit auf den ganzen menschlichen Körper ist hinlänglich bekannt. 
Deutscher Natron-Kaffee ist demnach das 
beste und gesundeste KaffeeŞnrrogat. 
Die sparsame Hausfrau wird bei den theuren Kaffeepreisen darauf be 
dacht sein, durch Zu-mischung von '/z Surrogat beim Kaffee, wenigstens 50 Ps. 
per Pfund zu ersparen und dennoch ein kräftiges wohlschmeckendes Getränk zu 
erzielen. Zu dem Zwecke empfehlen wir ganz besonders unseren deutschen 
Natron-Kaffee. 
Pallete zu 10 und 20 Pf. verkaufen alle bedeutenden Colonial- 
waarenhandlungen. 
Da billigere Waare unter täuschend ähnlichem Etiguctt verkauft 
wird, bitten wir genau auf unsere Firma zu achten, um sich vor 
Fälschungen zu hüten. 
zu Iiadsn in der 
Altstädter Apotheke, 
M Birkenbalsainseife 
von Bergmann & Co. in Dresden, 
ist durch seine eigenartige Composition die einzige 
Seife, welche alle Hautunreinigkeiten Mittesser, 
Finnen, Rothe des Gesichts und der Hände beseitigt 
und einen blendend weissen Teint erzeugt. Preis 
à Stück 50 Pt. 
Drogenhandlung. Carl Blell. 
V ellcla en-$ef fe 9 
Koseii-^effes 
I. Qualität, empfiehlt à Packet (3 Stück — Pfd.) 
30 und 40 Pf. 
J. M. Marbeck. 
Wüv 8 Mark 
liefere ich eine neue potcntirte Nähmaschine für 
Handbetrieb, solid, Gang nach Art der großen 
Maschinen, anerkannt für gewöhnliche Zwecke mehr 
als genügend; mit Vorrichtung zum Anschrauben 
und Schraubenzieher. Innerhalb */ a Jahr sind über 
500,000 Stück davon verkauft. — Versand gegen 
Vorher-Einsendung des Betrages von 8 Mark oder- 
unter Nachnahme durch das Kaufhaus von 
P. Fr- Fick in Hohenwestedt. 
Das Mobilien-Magüstn 
von 
Fr. Höfling. Tischlermeister, 
Materialhofstraße 314, 
empfiehlt gut und dauerhaft gearbeitete 
Mobilien 
MiBS zu den billigsten Preisen. Mut 11 ! 
I’rämiirt: Brüssel 1876, Stuttgart 1881, Porto Alegre 1881 
Gestützt auf das Uertrauen, 
welches unserem Anker-Pain-Expeller seit 
ca. 20 Jahren entgegen gebracht wird, glauben wir 
hierdurch auch Jene zu einem Versuch einladen zu 
, dürfen, welche dieses beliebte Haus- 
I mittel noch nicht kennen. Es ist kein Ge- 
ļ heimmittel, sondern ein streng reelles, sach- 
gemäß zusammengesetztes Präparat, das mit 
Recht allen Gicht- und Rhenmatisinns- 
uFdr Leidenden als durchaus zuver- 
lässig empfohlen zu werden ver- 
jŗTgģmļT dient. Der beste Beweis dafür, daß 
. 2 dieses Mittel volles Vertrauen ver 
dient, liegt wol darin, daß viele 
fx Kranke, nachdem sie andere pomp- 
B f haft angepriesene Heilmittel Ver 
ls sucht, doch wieder zum alt- 
ln bewährten Pain-Expcllcr greisen. 
ÜWX'PX'xi'* Sie haben sich eben durch Vergleich 
davon überzeugt, daß sowol rhcil- 
U/ 0 malische Schmerzen, wie Glieder- 
reißen re. als auch Zahn-, Kopf- und 
f Niickcnschmcrzeii, Scitcnstiche re. am 
sichersten durch Expeller-Einreibungen ver 
schwinden. Der billige Preis von 50 Pfg. 
bezw. 1 Mk. ermöglicht auch Unbemittelten 
) - die Anschaffung, eben wie zahllose Erfolge 
> dafür bürgen, daß das Geld nicht unnütz 
ausgegeben wird. Man hüte sich vor schäd 
liche» Nachahmungen und nehme nur Pain-Expeller 
mit der Marke Anker als echt an. Vorrätig in 
den meisten Apotheken, Haupt-Depot: Marien- 
Apothekc, Nürnberg. Nähere Auskunft erteilen: 
F. Ad. Richter & Cie., Rudolstadt. 
Analysirt im Chem. Laborator, der Kgl. württ. Centralstelle für Gewerbe und Handel in Stuttgart. 
Ķ.'lÄifilM — Von vielen Aerzten empfohlen. — In Flaschen à ca. 100, 260 und 700 Gramm. 
Die grossen Flaschen eignen sich wegen ihrer Billigkeit zum Kurgebrauch. 
BurlvS China-Malvasier, ohne Eisen, 1 Mit e( nen Weinen, bereitete AppBtit erregende, allgemein 
süss, selbst von Kindern gern genommen. I kräftigende, nervenstärkende und Blut bildende diätetische 
In Flaschen à M. 1.—, M. 2.— und M. 4.—. > Präparate von hohem, stets gleichem und garantirtem 
Burk’s Eisea-China-Wein, ^hiàànànâ.e-â SSr t ( oT , ta S B .tS r m“ , 5Sr.£r. r 
verdaulich à M. 1.—, M. 2 — und M. 4-60. ' 
SHSr Man verlange ausdrücklich: Burk’s China-Malvasier, Burk’s Eisen-China-Wein u. s. w. und beachte die Schutz 
marke, sowie die jeder Flasche beigelegte gedruckte Beschreibung. 
WşşZS! G-el<l~w 
ist zu verdienen durch den Verkauf 
meiner Kautscliukstempel 
Wiederverkäufer gegen hohe Pro- 
vision überall gesucht. 
Preisliste gratis. Illustr. Special-Katali 
Dieses Fabrikat, welches aus feinem Bvbnen-Kaffee und besten Nährstoffen besteht, 
giebt, zubereitet wie gewöhnlicher Kaffee, ein kräftiges, wohlschmeckendes Getränk und liefert 
als Zusatz zum Bohnen-Kaffee ganz Vortreffliches. Die Vorzüglichkeit des Fabrikats wird bestätigt 
von dem Vorsteher der städt. Untersuchungs-Anstalt Herrn Dr. Hü ben er, sowie von dem beeidigten 
Handelschemiker Herrn Dr. Ulex-Hamburg durch folgendes Gutachten: 
MU" „Das Fabrikat besitzt einen kräftigen, dem des reinen Kaffee nahekommenden 
Mşş" Geschmack, enthält keine der Gesundheit nachteiligen Stoffe, hat einen nicht zn 
Lşş- unterschätzenden Wert als Nahrungsmittel und verdient als angenehmes, gesundes 
Mş Getränk volle Empfehlung. 
Zu haben in allen Kolonialwaaren-Handlungen. 
Nur echt, wenn die Packets unsere Firma tragen. 
Krog, Ewers &, Co. 
Traubeii-Brilstsyrup 
in Flacons à 50 Pfg., 1 und '/r Mk. 
®ctrï Blell, Drogenhandlung. 
|)r. Spmnger'scheWagentropfen 
helfen sofort bei Migräne, Magcnkrampf, Ucbelk., 
Kobs,chm., Lcibschin., Verschleim., Magcnsäiire, 
Ausgetricbensciil, Schwindel, Kolik Skrophclu. 
Gegen Hämorrhoiden, Hartleibigk. vorzüglich. Be 
wirken schnell u. schmerzlos offenen Leib, machen 
viel Appetit. Zuhaben: Rendsburg in den Apotheken 
Hochfeine 
Pr. N Jt. 1.00. 
Magnus Andrcsen 
an linsten 
Brustschmerzen, Heiserkeit, Asthma, Blut- I 
speien, Reiz im Kehlkopf ete. leidet, für den K 
ist der weisse Erucht-Brust-Saft das beste Hans- H 
u. Genussmittel. Bei J. M. Barbeck, Rendsburg. gj 
in neuer Waare und auf Keimfähigkeit untersucht empfiehlt 
F. J. JB. Piening, 
Königstraße 512 
Liebig’s Fleisch - Extract 
dient zur sofortigen Her 
stellung einer vortreff 
lichen Kraftsuppe, sowie 
zur Verbesserung u. Würze 
aller Suppen, Saucen, Ge 
müse und Fleischspeisen 
und bietet, richtig ange 
wandt, neben ausser 
ordentlicher Bequem 
lichkeit, das Mittel zu 
grosser Ersparniss 
im Haushalte. 
Um edit mit (fieser Sisuifjmnriie. 
Professor Dr. Lieber’s 
Nerven-Kraft-Elixir 
Husten 
Heiserkeit, Verschleimung, 
Hals-,Brust-u.Lunqenleiden, 
Heisch-Exfract 
uraechtïèÄ s T 4 
—» io BLAUER FARBE träji.' *5 
Zu haben in den Colonial-, Delicatessen- nnd Drogen- 
Ceschäften, Apotheken etc. 
\ zur dauernden Heilung der hartnäckigsten 
Nervenleiden, besonders Bleichsucht, Angst 
gefühle, Kopfleiden, Migräne, Herzklopfen, Magen 
leiden etc. — Näheres besagt das der Flasche 
beilieg. Circular. — Gegen Einsend. od. Nach:,, 
zu haben i. d. Apoth. in Flaschen à H/ 2 , 3 u. 5Mk. 
Haopt-Dep.: M. Schulz, Hannover, Escherstr. Dep.: 
Raths-Apotheke, Kiel. Neustädter Apotheke, Itzehoe 
Keuchtuisten, 
Echt rheinischer 
uSfiïÄi. Buchhaltung 
ist Me leichtfaßlichste Anleitung zum Selbstunterricht. Ad-:mani> 
kann nach diesem Leltsadkn die BuchfllHrunq ohne Vor- uutuĢ 
besorgen. Preis 1 M. so Vf,,. SöcrtaB 
Drett Rüftlt. Altrich. Hu bczteben durch alle Buchbaud'ungen. 
I Verlag von Orell VUs.ili & Co. in Zürich: ^ 
[ÌPP PPTPnPPnP MinPOP im Baus- und Blumen- 
je Qualität, empfiehlt den Herren Landwirthen sowohl für die Frühjahrsdüngung 
haft. 
Dünger-Kalkwerk Nindorf bei Hohenwestedt. 
Druck und Verlag von dem verantwortlichen Herausgeber H. Möller (H. Gütlein Nachfolger). 
' fei' c : 
VORZÜGLICHE QUALITÄT.
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.