Full text: Newspaper volume (1825)

k- 
(( 
M 
27! 
Siîl ?"fügung einer König!. Hvchstpreislichcn Rente- 
r D V'êhv' oU '''der das, zum neuen Bau der sogenannten 
JJlj xi şi'Ģe auf dem Ersdcr Damme erforderliche Eichen- 
èşşentliche Lîciration unter Vorbehalt der Kam- 
J&a >„ņ°??tion gehalten werden. ^ , . 
N bei r 6te i« der 6te des August-Monats dieses JahrS 
t B «lir Dnna tcnb nach dem 9ten Trinitatis-Sonntage 
^'gesetzt worden; so werden die Liebhaber cin- 
N dx,', hĢ am besagten Tage, Vormittags um n Uhr 
hiesigen Amtdause einzufinden, die desfälligen 
'"tieVf' ,eH 5" vernehmen, und zu gewärtigen, daß dem 
llvs "»tdernden der Zuschlag werde ertheilt werden. 
Amthause vor Gottorff im Oberinspectorate 
Solcher-Koogs, den rz. July 1625. 
Schack v. Staffeldt. 
snr Beglaubigung 
I. F, Christiansen, 
dvterims-Inspector des Sorcker-Koogs. 
den I sten August d. I. und an den dar- 
Tagen, Vormittags um 9 Uhr, sollen hie- 
zur Concursmaffe des hiesigen Bürgers und 
t'O? 1 '® Beiersdorf gehörigen Waarenvorrathe, be-' 
?<tļ '1 schlichten und faconnļrcen Seidenzeugcn, Nan- 
Lchļ'^ķattisten, Mulls, Gazen, Tüllen, Schirtings, 
Ginghams, Kattunen, baumwollenen Zeugen, 
'."it,, “Hing und Merinos von verschiedener Farbe, wol- 
MxJ baumwollenen, seidenen und leinenen Tüchern, 
ì s' und leinenen Bändern und Litzen, zwirnenen 
Ebenen Spitzen, ledernen Handschuhen, baumwoUe- 
° seidenen Strümpfen, ledernen, seidenen u. Aeug- 
Silbh'®' Porcellan- und lackirten Waaren, stählernen, 
'^t,du^en und bronjirren Sachen, Parfümerien, küust- 
m>!iuen n. d. gl. öffentlich von Gerichtswegen gegen, 
'st,» Abzahlung in grob Courant an den Meistbietenden 
nUstbi ļ« w 
^j°B°»lrt werden, 
den on ct„i;, 
20. JulÌNs IS25. 
3. W. Karstens. 
Aktuarius. 
Sebrannter Färöer Steinkalk ist zu haben bei 
Kob rock und Barca. 
““ eïst ag, den 03ten July 1825, 63 Uhr Abends, 
wenn das Wetter gut ist, 
Musils, im Harmonie - Garten.
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.