Full text: Newspaper volume (1817)

ŞD 
■■ 'târtj 
*■ ( J 's»' ^û/Ï'Ìk. I 
, t<à 
ff v j - /ķtz 
WAķM 
MN'ķķ 
^ •" : : 
'Ş^-Ş 
ï ''î 
KpÄW 
Ģâ^Ä.' ĶM 
Der Tempel nicht, des Tempels Schwelle 
Zieht unsern oft bethèrten Sinn: 
Und gleichwol eilt mit Blitzes'-Schnelle 
Dies hoher» Lebens Vorspiel hin^ 
Auch Achtung ihm! Es soll uns lehren. 
Des Lebens Wahcheit zu verstehn - 
Wir wollen still den Herrn verehren, 
e> Und willig seine Wege gehn. 
Zm 
Verzeichniß 
der im verflossenen Jahre 1816, durch wohlthätige 
Arinenfreunde, zuitt Besten der hiesigen Armem 
Anstalt gesammelten, theils sogleich verwendeten, 
theils laut Anzeigen im Wochenblatt an die 
Haupt - Armeucasse eingelieferten freiwil 
lige» Beiträge, nebst eingegangenen 
Strafgeldern. 
in Evur. 
4 ten Stück den 21. Januar. 
Ņon dem Herrn Stadthauptwann, 
MajorK inast, wegen eines vom Heren 
Hagemann auf Steinwehr nichterfüllten 
Contracts ........ 
Von der Direction des Feldhospitals . 
Ften Stück den 28. Januar. 
Von dem Uhrmacher, Herrn Mühlrüll. 
*8 fr 
22- 
7- 
8 
r2 
Latus ZiNtzrst.
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.