Full text: Newspaper volume (1817)

207 
Am Donnerstage den 5 ten Inny dieses Iabres werden 
die auf dem, eine halbe Meile von Eckernförde belesenen, 
adclichcn Hofe Sophien ruhe befindlichen Sachen und 
Mobilien, als Silber, Lein - und Bettzeug, Küchengerät!!, 
Meubles u. s. w. auch unter andern em Wiener - und ein 
Kühr-Wagen, imgleichcn eine Parthey Bauholz, öffent 
lich verlauft werden. Die Auction nimmt Morgens 10 
Uhr ihren Anfang; unter der gewöhnlichen Bedingung der 
baaren Zahlung oder hinlängliche Sicherheit. 
Schleswig, den LZften May 1817. 
L ü d e r s. 
Dem geehrten Publicum habe ich hiedurch anzeigen wol 
len, daß ich mit Wittenseer Brachsen, Barsen, Hechten und 
Äiothaugen, verS erste und so langeich noch Verrath habe, 
jeden Tag in der Woche, hier in Rendsburg in der Allstadt 
auf den Markte komme; nachher aber nur des Dienstags, 
Donnerstags und Sonnabends, wenn ich nicht durch Unwet 
ter daran verhindert werde. Die Brachsen sind vorzüglich 
gut, und wer sie der mir abholen läßt, kann sie lebendig 
erhalten. Bünsdorf, den zi sten May J817. 
Jürgen Th0de, 
Pächter der Wittensee. 
Mir Obrigkeitlicher Bewilligung wird Unterschrie 
bener die Ehre haben. Heute, Sonntag den i steil 
Juny, in der hiesigen Christ- und Garnison»- Kirche, 
sich auf der Orgel hören zu lassen. 
Der Anfang ist Abends 6 Uhr. Schluß vor 8 Uhr. 
Billets á Stuck I Ntz, sind in seinem Logis, bey 
der Wittwe Stubbe, nebst Znhalkszcctel zu haben, 
C. F. F. P an l sc n, 
—aus Flensburg. 
j Avertissement. 1 , 
Allen resp. Kennern und Liebhabern empfehle jch mich 
mir geschmackvoll sortirten optischen Instrumenten, be 
sonders whr guten CviiservativnsbriUcn, welche nach Kunst 
regelmäßig verfertigt sind, sowohl für Kurzsichtige, «iS 
auch, fur solche Augen, die nicht in der Nahe, sondern 
nur l» der Ferne scharf sehen.
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.