Full text: Newspaper volume (1817)

191 
Glas gemalte Figmen in Lebensgröße an der Wand prä. 
sentiren. Auch reparite ich alle schadhafte optische Waaren 
um einen billigen Preis. Ich bitte tint geneigten I"spr : c(' und 
verspreche die reelleste Bedienung und billige Behandlung. 
Mein Logis ist bei hem Bäckermeister Herrn Wieck 
in der Hohenstraße. 
Philipp Goldschmidt, 
Opticus ans Bayern. 
2» einer Haushaltung wo keine Kinder sind, wird jtt 
Michaelis ein- treues, stilles, im Kocbcn nickt unwissendes 
Mädcken gesucht. Wo? erfahrt man in der Wvchenblaces- 
Erpedition. 
Von nun an bin ich gcwilliget kleinere Mädcken im 
Nähen und Strichen zu unterrichten, und ersticke die El 
tern welche geneigt sind mir Ihre Kinder zu übergeben, 
sich wegen des Näheren an mich selbst wenden zu wollen. 
Wittwe Fogt, 
wobnliaşt im Neuenwerk 
Lilienstraße No, 587. 
Für die Armen sind eingeliefert Strafgelder für Verun 
reinigung am Holsteinischen Tbor . . . . z m& Cour 
Durck Herrn Mauermeister Mittig auf dem Vorwerk 
gesammelt 5 niA , 5 d 
Brockenhuus. 
Angekommene. 
. 9. May. Herren Röc, Scest und Riper, von Hamburg 
nach Schleswig, Salomon von Schleswig »ack Ham 
burg, bei Bechs Ww. 
1°. Bare» Vvckströni, schwedischer Courier, von Brüssel 
bei Pabl und nach Stockholm. Major von Ohlrogge 
von Glückstadt. Kammerjunker von Stecman» von 
Gvttorff. Candldat Reimers von Eckernfhrde nach 
Elmshorn. Kaufleute Bjoern von Hanibura nach 
Schleswig, Salomo» und Marcus v. Schleswig nach 
Hamburg. Lieut- von Jriiiinger rou Husum, Herr 
Wolff von Altona nach Flensburg ».Herr Ionas pv» 
Flensburg nach Hamburg, bei Bechs Wittwe. - 
rr. Gehelnierath von Ahlcfeldt, von Ludwigklust bei Bechs 
-sittwe und nach Itzehoe, Pastor Schröder von Co 
penhagen nach Wandsbeck und Kaufmann Stade von
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.