Full text: Newspaper volume (1817)

Beilage zum 12 ten Stück. 
15. 
16. 
Schiffahrt 
durch den Schlesw. Holst. Canal. 
März. I. Miang von Sonderburg »sch Alton« mit 
Hafer rc. H. Z. Mandve von Copenhagen nach Ham 
burg mit Zucker »nd Thee. C. H. Fnis von <svend- 
burg nach Rendsburg mit Hafer und^Gcrsten. r. H. 
Friedrichfcn von Marstall nach Rendsburg mit Hafer, 
Gersten und Rocken. C. Rehmann von Kiel na» Rends 
burg mit Buchweitzen. C. A. Svane von Re ideburg 
nach Marstal,, D. Schröder von Rendsburg na» Rlga, 
I. Lorenzen von Rendsburg nach Sonderburg mit Bauast. 
I. M. Thuese» von Rendsburg nach Affens und E. 
Rehmann von Rendsburg na» Holtenau »ntBallast. 
I. Brodt von Kiel nacb Altona mit Vaser. M D°u- 
wes von Eckcrnforde na» Amsterdam mit Rocken. 2* 
D. Löttge von Kiel nach Hamburg mlt Gersten und 
«aker 'L Gbristiansen von Frlederrcra nach Amstc^ 
dammitKarMn 91. Jorgensen von Nestved nach 
I!°Iessevvn Kje I"na» Altona mit Gersten. M. 
Krcutzfcldr ron Holtenau nach Rendsburg mit Hafer 
und Leinsaat. I. Sieh von Kiel nach Hamburg mit 
Hafer und Gersten. L. M. Hockstra »nd T. Jaus von 
Eckirmenkoeg na» der Ostsee, C. Mehrkens vvnTnue- 
lenfleth nach Flensburg und D. Witt von Wedel nach 
Kiel mir Ballast. H. 2- Körner von Wedel nach Kiel 
mit Flvttauc H. Schumacher von Tönning na» Kict 
mit Rllbvel. I. H. Weltmann, 2. H. Weltmann von 
Wedel na» Norburg und 2- H. Mulder von Amsterdam 
nach der Ostsee mit Ballast "2 
A. Heilmaun von Kiel na» Hull, j- P. Andresen von 
Nestved na» Tönning, N H Scvmidt von. Affens nach 
Rendsburg und H. 2. Slruckmcver von «rel na» A>- 
lona mir Gersten.- R. Jan« von Lübeck nacb Amster 
dam mit Rocken. F. A Refer und G. Rofer von Lübeck 
na» Bremen mit Gersten. 2- H- Esaere^t. (s von 
«Übeck na» Amsterdam mir Gersten und Buchweizen. 
2 Brauer Lübeck »am Bremen mit Rouen » Gersten. 
B -n Iznsen von Flensburg na» Amsterdam mit Ger 
sten nnd Buchweizen. H Klüver von Flensburg nach 
Amsterdam mit Rocken. H. Damlos von Heil,genhafen 
nach Rendsburg mit Gersten und Weizen. 2. H. Kock
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.