Full text: Newspaper volume (1811)

*34 
4) 3 6<SBlaffer-Nagels fn Aisten von 5f 
HIF' SÄfeT 
r . W»7«Kr LL-Ä 
ĶWIWMZ 
Am Montag als am 22tcn d -r tJZ 1 
fdicn Krankenhause am Wall auf tJi^h « bm 2üt- 
dene Mobilien, als Uhren,2 L ft' 
sonstiges Hausgerätb an den , Sophas und 
verkauft werden. Mei>ibiecendcn öffentlich 
B r o c k e I, h I, u s. 
Ergebenst zeigen wir es lliîsèri^^I7^I7 " .-, 
tiern hiedurch an. Laß wir unterm ï n : Ģ°n- 
Evntpagnie - Handlung errichtet babel* ^ ^ato eine 
uns zugleich in allen Sorten Nagels 
r» Schuhnagels, bey großen und kleinen m-à »* ^er 
versprechen promte und reelle Bedienung ^atrhe,en, und 
Rendsburg, Len i8ten April isii. a * 
Israel Nathan und H. D. Beiirena 
wohnhaft im Neuenwerch. 9r6 n V 
Da durch die Versetzung des Herrn "ieuc^n 
Aach Altona, mein an der Schiffbrücke beleöen-a^/5E 
No. LS, wiederum zur aie^^« i^ïS ^ fct U L 
Zen Liebhaber, welche geneigt waren selbes »u bmier^ 
sich bey mir Unterzeichneten melden. In demselben st»d 
3 heizbare geräumige Aimmer, eine schöne belle 
tleme Nebcnstuben nach oben, und b/guemer n-^ 3 
Ş 1HÏ Leurring, und kann gleichgezogen werdì ^ 
âķ»h. Krd. Rohwļş.^
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.