Full text: (8. Band = 1834, No 9-No 16)

516 
Namenregistenr 
Klett, über Transfüsion von‘ Blut.‘ 
121. ; 
Kluge, Kränklichkeitszustände der 
_ Frauen durch Kleidungsstücke, 98. 
Knolz, statistische Notizen über die 
Brechdurchfallsepidemie in Wien u. 
auf dem platten Lande von Nieder- 
Östreich in d. Jahren 1833. 142. 
Köchling, Heilung einer Phthisis 
incipiens. 257, , 
— -— eines schwarzen Staars. 284. 
285. ; 
= merkwürdige Heilung ein, Nacht- 
blindheit. 286. 
Köfler, Beobachtungen u. Erfahrun- 
gen über d. Kuhpocken - Impfung. 
180, } 
Kortum, Wirkung der Kälte im 
Neus, 48, 
Kyll,; Beobachtungen über Psoitis 
chronica u. Psoasabscess. 129. 
Michaelis, künstliche Trennung 
fracturirt gewesener, schief geheil- 
ter Knochen ünd Zusammenbeilung 
derselb. in normaler Richtung von 
V. Gräfe. 63. 
Mösner, Fälle’ von Hydrophobie im 
Oberamte Gaildorf, während des 
Jahres 1833. 83, 
Moll, Wirkung d. Kälte im Tleus. 49. 
Most, Erfahrungen über d. Wirkun- 
gen des reinen Kreosots u, des Kre- 
sotwassers. 228, - 
Kakostomatosphresia. 224, 
neue Methode, ausgetretene und 
eingeklemmte Leistenbrüche zu ‚re- 
poniren. 195, 
’Paralysis universa und Tod in 6 
Tagen durch Menstruatio suppressa. 
202. 
= periodisch‘ eintretende. Pulsation 
im Unterleibe. 182 \ 
— Placenta retenta et incarcerata, 
206. 
— über Rhachitis. 222, 
Münchmayer, Beobachtung eines 
auffallenden Zusammenhanges des 
kleinen Gehirns mit d. Geschlechts 
theilen. 78. 
Münzenthaler, Arthritis larvata 
sub schemate cataractae. 287. 
—— Convelsionen in Folge ven Wür- 
L. 
Lebküchner, Nierensteine in. bei- 
den Nieren mit völliger Destruction 
derselben. 47. 
Leo- Wolf, arge Kopfverletzung. 
275. 
Leviseur, actenmässige Darstellung 
eines merkwürd. Verbrechens. 76. 
Lieber, frühzeitige Hämorrhoiden. 
219. 
— vollständig entwickelte Brustdrü- 
sen bei einem Mann. 77. ‘ 
Lucas, Traubenmola mit wahrer 
‚ Schwangerschaft. 65. . 
Ludwig, unschädlicher Sturz eines 
Neugeborenen, 104, " 
——— 
wen 
mern. 256. . . 
Febris intermittens larvata, 249, 
Hernia incarcerata. 282: 
Herzbeutelwassersucht. 259. - - 
Kali .hydriodicum gegen Kropf. 
268. 
—  Peripneumonie mit nachfolgendem 
Delirium tremens’ potaterum. 251. 
— Phthisis laryngea. 258. 
— Trismus dolorosus. 255. ; 
— Zona. 254, ; 
Murdoch, Bemerkungen über Tu- 
berkeln im Gehirne. 7. 
M_ 
Maffei, epidemisch. Wahnsinn. 246. 
Malin, Erfahrungen über Pocken, 
Kuhpocken, Varicellen, Varioloi- 
den u. über d. polizeiliche Verfahren 
geg. Weiterverbreitung der ersten. 
213, 
== glücklicher Ausgang eines Em- 
pyems. 19. 
— merkwürdige Ursache eines Ab- 
ortus. 241. 
— merkwürd. Fall von Blausucht. 9. 
— BSelbstgebären nach d. Tode. 66. 
— Volksmittel geg. Flechten, 152. 
Manciewicz, bestätigte Wirkung 
des Crotonöls geg. Heiserkeit, 263. 
Marcinkowski, epidemisches Frie- 
selfieber. 38, 
Martinet, Terpenthinöl geg. Neu- 
ralzieen, 14. 
N. 
Nadhemy, die epidemische Krank- 
heitsconstitution im Königreiche 
Böhmen im Jahre 1830. 248, 
Nägele theilt einen merkwürdigen 
Fall von häutiger Bräune mit. 72. 
Nasse, diagnostische Untersuchun- 
gen. 212. 
— Cur des Wechselfiebers durch. ei- 
ne geringe Menge China. 265, ; 
Neumann, Acidum sulphuricum dilu- 
tum und Tinctura cinnamomi zur 
Heilung der Gebärmutterblutungen 
% schwangern u. stillenden Frauen. 
18... 
\
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.