Full text: (8. Band = 1834, No 9-No 16)

Namehregister - . 515 
renden Bauchwunde bei einer. im 
9. Monate Schwangern. 234, 
Fricke, .Kreosot äusserlich gegen 
Condylome. Nebst Bemerkungen 
über die äusserliche Behandlung 
derselben. 16. . 
— zur Operation der Varicocele, 97. 
Froriep, angeborene Erweiterung 
der Nabelarterie. 1. 
= üb. Entwickelung scirrhöser Kno- 
ten im Peritonaeum. 85, 
— wahre Sackwassersucht der Fal- 
lopi’schen Trompeten, 27. 
Fuhr, von der, Fall von glückli- 
chem Kaiserschnitte. 103. 
Ga. 
Graeff, Missbildung d. Gesichts. 3, 
Graff, Gutachten über die Todesart 
eines in einem Cloak todt gefunde- 
nen, neugeborenen Kindes. 30. 
Günther, Heilversuche mit d, Kreo- 
sot. 229, 
Güntner, eine d, schützende Krafi 
der Schutzpocke betreffende That- 
sache, 144. 
Guthrie, über eine besondere und 
wenig gekannte Verletzung d. Schul- 
tergelenkes. 238. 
H. 
Haasbauer, chronische Anschwel- 
kıng der Milz. 215. * 
— Entzündung der Milz. 214, 
— Milzschwindsucht. 217, - . 
==  scirrhöse Verhärtungen der Milz, 
216, . 
Hahn, über Anwendung des Kreo- 
sots, 17, x ) 
Hannius, melancholische Verrückt- 
heit. 105, ; 
— Tollheit, 73,° 
“= _ verborgene Geisteszerrüttung. 74. 
Vv. Haselberg, Fälle von Eclam- 
Psie Gebärender. 101. 
Hecking, ein über 4 Monate zu- 
rückgelliebenes Stück der Nachge- 
burt. 165, 
Heidenreich, Caspar Hauser’s Ver- 
wundung, Krankheit und Leichen- 
Öffnung, 232, 
Heller, Beitrag zur operativen Be- 
handlung der Hypospadie. 196, 
Hesse, das Exanthem auf der Milz 
Wässerscheuer Hunde, 139, 
ga uperfötation b. einem Schweine, 
Heyfelder, Behandlung der Krätze 
mit Seifenwaschungen und Seifen- 
bädern. 187. 
Heyfelder, Beiträge gur Patholo- 
gie des Mundes, 125, 
-— Einiges über Croup, 179. 
— Hydatiden in Leber u. Milz. 260, 
— geltene Fälle von Neuralgie. 113, 
über die Folgen einer unzweck- 
mässigen diätetischen Behandlung 
neugeborener Kinder, 70. # 
— über die Gürtelrose, 181, - 
= über eine eigenthümliche Art des 
Typhus abdominalis. 115. 
— ‚über Hydrocele, 281. 
— ungewöhnlich grosse Speckge- 
Schwulst in der Placenta, 290, 
— ungewöhnlich grosses Medullar- 
sarkom im Antrum Highmori. 58, 
— ungewöhnliche Fettbildung und 
Corpulenz bei einem 3% Jahre alten 
Mädchen, 4. 
= Wuthkrankheit bei Füchsen. 140. 
Heyne, der Herzschlag in anatomi- 
scher, : physiologischer und patho- 
logischer Bedeutung, 247, 
Hofer, über Hydrophobie, 112. . 
— zwei Fälle von Kopfverletzungen 
durch Sturz auf dens. ohne "Trepa- 
nation geheilt. 276, 
Hohnbaum, sonderbare Entste- 
hungsweise von Convulsionen, 146, 
= zur Diagnose der Krankheiten der 
Bauchspeicheldrüse, 147, 
Horn, Detrachkungen über die Con- 
struction der Geburtszange , nebst 
Beobachtung über die Vorzüge ei- 
ner flachen etc. Zange, 167. 207. ' 
Hufeland’s Bemerkungen zu Sac- 
co’s neuesten Versuchen zur Ent- 
deckung der wahren Natur der Va- 
rioloiden etc. 109. 
— die Vortheile der Zusammense- 
tzung der Arzneimittel. 148. ; 
— Identität des Trippers und uer 
Syphilis. 223. 
1 
Jahn, ein Wort über Diabetes, 116. 
— Furor transitorius. 172, 
— Macht der Phantasie, 173. . 
= Notiz üb, ein Schweissfieber. 108. 
— "Thujasaft. 120, 
Unwirksamkeit des Gratiola - Ex- 
tractes. 89, 
— Vergiftung durch die Beeren der 
Lonicera Xolosteum. 1292, . 
KK 
Kaiser, gerichtsärztliches Gutacht, 
‚über ein todtgefundenes , neugeba- 
renes Kind, 29, 
98 *
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.